Allgemein

CDU fordert mehr Transparenz und Lösungsvielfalt bei Sanierung der Lahntalbrücke in Lahnstein

in Allgemein
Bildunterschrift: Zahlreiche Unternehmer und CDU-Politiker aus dem Kreis, der Stadt Lahnstein und der Stadt Braubach trafen sich auf Einladung der CDU-Kreistagsfraktion in der Philippine GmbH. Foto: CDU Rhein-Lahn

LAHNSTEIN An die einseitige Sperrung im Herbst 2019 kann sich in Lahnstein nahezu jeder erinnern. Ebenso an das damit verbundene Chaos. Und nun soll die Brücke, über die täglich mehr als 26 000 Fahrzeuge fahren, komplett und über einen Zeitraum von 15 Monaten gesperrt werden? Dieses Thema griff die CDU-Kreistagsfraktion in ihrer Veranstaltungsreihe „CDU im Dialog“ ganz aktuell auf, um den gesamten Komplex möglichst transparent zu erörtern. Damit war die CDU ein klarer Vorreiter: Sie hatte ein großes, sehr interessiertes Publikum und zeigte mit diesem Abend deutlich, dass es ihr wichtig ist, die Stimmung der Menschen und Unternehmen direkt einzubeziehen Weiterlesen

Anzeige

Freibad Oberwerth öffnet am Samstag, 14.05.2022

in Allgemein
Archivbild: Freibad Oberweth vor der Errichtung des neuen Sprinturms (Foto: Stadt Koblenz/Egenolf)

KOBLENZ Das Freibad Oberwerth kann ohne die Einschränkungen des Vorjahres besucht werden. Zu Saisonstart öffnet das Bad montags bis freitags 13 -19 Uhr / samstags, sonntags u. feiertags 8 -20 Uhr.  Eine Online-Buchung der Tickets vorab unter: //baeder.koblenz.de ist wieder möglich. Hierdurch kann der Einlass vor Ort beschleunigt werden. Eine Online Registrierung ist vor allem beim Kauf von Mehrfachkarten sowie für Vereinsmitglieder, die auf Kosten des Vereins das Bad nutzen, notwendig. Verpflichtend ist die Vorab-Buchung allerdings nicht mehr. Weiterlesen

Anzeige

So schön war die 1. Maiwanderung in Dienethal

in Allgemein
Nach dem Wandern darf ein gutes Essen und Trinken nicht fehlen

DIENETHAL In Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen, der Kirchengemeinde und dem Gemeinderat konnte in diesem Jahr endlich wieder eine Maiwanderung dank der gelockerten Coronaauflagen stattfinden. Nach einer herzlichen Begrüßung und dem gemeinsamen Ständchen „Der Mai ist gekommen“ startete die Gruppe aus kleinen und großen Wanderern die Tour rund um Dienethal.

Weiterlesen

Anzeige

Rhein-Lahn-Kreis feiert 1. Mai – Wir waren in Dornholzhausen, Nievern, Hirschberg und Fachbach – Video im Beitrag

in Allgemein
1. Mai Feier in Hirschberg (links: Verbandsbürgermeister Michael Schnatz)

RHEIN-LAHN Lange ist es her, dass die Menschen im Rhein-Lahn-Kreis ausgelassen bei guter Stimmung feiern durften. Nun war es endlich wieder soweit. Tag der Arbeit bedeutete, feiern unter Freunden. Und das die Bürger das Feiern nicht verlernt haben, zeigten sie in zahlreichen Gemeinden des Kreises. Wir besuchten die feste in Dornholzhausen, Hirschberg, Nievern und Fachbach.

Natürlich gab es auch in zahlreichen anderen Orten schöne Feste. Corona machte den Bürgern lange Zeit einen Strich durch die Rechnung doch das gehört hoffentlich der Vergangenheit an.

 

Anzeige

Great Spa Towns of Europe unterzeichnen die Gründung des neuen Vereins

in Allgemein
Im belgischen Spa wurde es offiziell: die „Great Spa Towns of Europe“ unterzeichnen die Gründung des neuen Vereins (Foto: Die Bürgermeister*innen der Great Spa Towns of Europe)

BAD EMS Zum 34. Treffen der Bürgermeister-Lenkungsgruppe hatte in dieser Woche die Partnerstadt Spa in Belgien die Bürgermeister und Site Manager der elf Städte eingeladen.

Die Agenda des Meetings war auch dieses Mal wieder voll wichtigen Themen um die Zusammenarbeit und den Austausch zu intensivieren. Für unsere Site Managerin Julia Palotas war es ein ganz besondere Dienstreise, denn es war die erste Gelegenheit die Kolleginnen und Kollegen endlich nach all den online-Meetings der letzten Monate in Person kennenzulernen. Weiterlesen

Anzeige

Nos vamos a Valencia! – Erster Spanischaustausch vom Nassauer Leifheit Campus mit ERASMUS+

in Allgemein
Nos vamos a Valencia! – Erster Spanischaustausch vom Nassauer Leifheit Campus mit ERASMUS+

NASSAU Das erste Mal in der Geschichte des Leifheit-Campus wurde ein Spanischaustausch im Rahmen von ERASMUS+ realisiert.  Dank der Finanzierung des erfolgreichen EU-Programms Erasmus+ für Bildung, Jugend und Sport zur Förderung der europaweiten Zusammenarbeit in allen Bildungsbereichen verbrachten die Lernerinnen und Lerner der Spanischleistungskurse aus der MSS1 und MSS2, begleitet von den Spanischlehrerinnen Frau Salvador und Frau Scherer, Anfang April zehn Tage in der drittgrößten Stadt Spaniens: Valencia. Weiterlesen

Anzeige

Bergbaumuseum Lahnstein startet in die Saison

in Allgemein
Das Bergbaumuseum in Friedrichssegen ist ab sofort wieder dienstags geöffnet (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Das Bergbaumuseum Friedrichssegen hat ab sofort wieder jeden Dienstag von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Es befindet sich im Ahlerhof, gleich bei der Brücke Friedrichssegen in Richtung Lahnkraftwerk, neben dem Pumpwerk und gegenüber dem THW-Gelände.  Das Museum kann wieder ohne Personenbeschränkung und Abstand besichtigt werden. Wegen der Enge des Raumes ist das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske verpflichtend. Weiterlesen

Anzeige

Auto in Niederwallmenach gestohlen

in Allgemein
Diebstahl eines silberfarbenen Audi A 4 Baujahr 1998

NIEDERWALLMENACH (ots) Am Freitagmittag, dem 29.04.2022, kam es in der Schulstraße Niederwallmenach zu einem Diebstahl eines silberfarbenen PKW der Marke Audi A 4, Baujahr 1998 mit ortsansässigem Kennzeichen.

Der Eigentümer ließ dabei sein Fahrzeug nur wenige Minuten unbeaufsichtigt. In welche Richtung der PKW anschließend geführt wurde, ist bislang nicht bekannt. Die Polizei St. Goarshausen bittet um Hinweise bezüglich des Verbleibs des Fahrzeugs und der Person, die den PKW entwendet hat.

Anzeige

Bad Ems hilft! Bürger spenden für bestohlene Rentnerin! KLASSE! – Video im Beitrag!

in Allgemein
Die geprellte Rentnerin erhielt mehr Geld zurück als wie ihr gestohlen wurde. Auf dem Bild sind neben dem Verbandsbürgermeister und dem 1. Beigeordneten der Stat Bad Ems auch ein Teil der Spender zu sehen.

BAD EMS Heute dürfen wir alle ein wenig stolz auf die Bürger in der Stadt Bad Ems sein. Eine Rentnerin in der Kurstadt wurde böse übers Ohr gehauen. Zuerst wurde ihre Geheimzahl vom Konto ausgespäht, im Anschluss ihr Portemonnaie gestohlen und schlussendlich wurden auch noch 450,00 EUR von ihrem Konto unrechtmäßig abgehoben. Für die Geschädigte ein großer Verlust denn sie lebt in bescheidenen Verhältnissen.

Nach unserem Artikel ging eine Welle der Hilfsbereitschaft durch die Stadt an der Lahn. Nach dem Hinweis und dem Aufruf der Familie Faddoul aus Bad Ems, nahm die Redaktion des BEN Kurier den Hörer in die Hand und telefonierte mit Politikern und Geschäftsleuten im Weltkulturerbe und alle wollten helfen. Wahnsinn. Doch damit nicht genug. Zahlreiche Bürger meldeten sich auf den Bericht und boten ebenfalls ihre Unterstützung an. Keiner wollte wegsehen vor dem traurigen Schicksal der Rentnerin.

Weiterlesen

Anzeige

Alter Feuerwehrwagen wird zum Blickfang in Geisig

in Allgemein
Alter Feuerwehrwagen wird zum Blickfang in Geisig

GEISIG Nach aufwendiger Restauration sorgen die Dorfpaten mit einem alten Spritzenwagen für einen besonderen Blickfang in der Ortsmitte von Geisig. Ein ehemaliger Feuerwehr-Spritzenwagen, der Jahrzehnte in einer Scheune lagerte, ist von Mitgliedern der Dorfpaten liebevoll restauriert und dort aufgestellt worden.

Alter Feuerwehrwagen wird zum Blickfang in Geisig

Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 18
Gehe zu Start