Allgemein

Einsatzkräfte retten Waschbär

in Allgemein
Feuerwehkräfte retten Waschbär in Not

KOBLENZ Aufregung am Abend, des 17. Februar in der Altstadt am Moselufer. Ein Waschbär zog sich, wahrscheinlich verletzt in ein Parkhaus zurück. Passanten meldeten dies der Leitstelle des Ordnungsamtes. Daraufhin rückte der kommunale Vollzugsdienst aus und sah den Bären schließlich am Fenster des Parkhauses.

Feuerwehkräfte retten Waschbär in Not

Die hinzugezogene Feuerwehr versuchte den kleinen Kerl einzufangen, was zunächst misslang. Der Bär sprang zu allem Übel nach unten und lief auf die Stadtmauer der Alten Burg. Von dort entwischte er erneut und kletterte die Stadtmauer in der Nähe der Balduinbrücke nach oben auf einen Vorsprung. Von dort konnte der Waschbär durch eine gemeinsame Rettungsaktion der Berufsfeuerwehr und des Vollzugsdienstes mittels Kescher und  Drehleiter gesichert werden. Die Tierrettung brachte das erschöpfte Tier zum Arzt.

Die Einsatzkräfte danken den vielen Schaulustigen, die sich allesamt coronakonform verhielten, und den aufgeregten Kindern, welche die Einsatzkräfte mit Süßigkeiten versorgten.

Schutzhütte beschädigt – Jugendliche geständig

in Allgemein/Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Beschädigung der Schutzhütte "Mooshütte" durch Feuer - Jugendliche geständig

BAD EMS Die Tatverdächtigen der Sachbeschädigung durch Feuer / Fahrlässige Brandstiftung an der “Mosshütte” unterhalb des Concordiaturmes vom Abend des 09.02.2021 konnten nach Zeugenhinweisen ermittelt werden.

Es handelt sich um drei Jugendliche aus der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau, welche sich teilweise bereits geständig einließen.

Jörg Denninghoff im BEN Radio – Heute 18 Uhr

in Allgemein
Der SPD Landtagsabgeordnete ist Samstag LIVE im BEN Radio (ben-radio.de)

Der SPD Landtagsabgeordnete Jörg Denninghoff ist am Samstag in der Sendung RHEIN-LAHN-Talk zum Interview beim BEN Radio in Dornholzhausen. Und das verspricht ein spannendes Gespräch zu werden denn der Politiker ist in der Region durch seine gesellige und nahbare Charakteristik bekannt.

Natürlich werden im RHEIN-LAHN-TALK auch die Themen besprochen  welche im Wahlkampf polarisieren. Doch in erster Linie freuen wir uns darauf den Menschen hinter der Politik kennenzulernen.

Sie haben Fragen an Jörg Denninghoff? Wir schalten sie während der Sendung LIVE unter der Rufnummer 0261-974 097 20 direkt ins Studio.

 

Vermüllte städtische Gärten werden geräumt

in Allgemein
Vermüllte brachliegende städtische Gärten werden geräumt

KOBLENZ Der Eigenbetrieb Grünflächen und Bestattungswesen wird im Bereich der Freizeitgärten am  Schartwiesenweg in Koblenz-Lützel Räumungs- und Rodungsarbeiten vornehmen lassen. Einige  brachliegenden städtischen Parzellen in dem Grabeland-Gelände sind stark verwahrlost und vermüllt.

Eine Firma aus Andernach wird voraussichtlich am 1. Februar 2021 mit den Arbeiten beginnen, die bis Ende des Monats abgeschlossen sein sollen.

In dem Bereich entsteht eine neue Wegeverbindung zwischen der Neuendorfer Straße und dem Schartwiesenweg, damit die Lützeler Fußgängerinnen und Fußgänger langfristig eine bessere Anbindung zum Rhein erhalten.

Versuchter Einbruch in die Turnhalle Hasenkümpel

in Allgemein
Einbruchsversuch in Sporthalle Hasenkümpel - Drei Jugendliche aus dem Rhein-Lahn-Kreis wurden vorläufig festgenommen

BAD EMS Am Abend des 19.01.21 kam es in Bad Ems zu einem versuchten Einbruch in die Sporthalle Hasenkümpel durch mehrere Jugendliche. Im Rahmen der fußläufigen Nacheile und der Nahbereichsfahndung konnten 3 der Täter vorläufig festgenommen werden.

Alle 3 kommen aus dem Rhein-Lahn-Kreis. An der Turnhalle entstand Sachschaden an den Streben der Lüftungsgitter und an einer Nebeneingangstür. Durch die Täter wurde offensichtlich versucht die Tür mittels eines Pflastersteines einzuwerfen.

Die Ermittlungen zu den weiteren Tatbeteiligten dauern an. Zeugen die Hinweise zu den weiteren Tätern machen können oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Bad Ems zu wenden.

Weihnachts- & Neujahrsgrüße vom Landrat

in Allgemein/Rhein-Lahn-Kreis
Weihnachts - & Neujahrsgrüße vom Landrat Frank Puchtler

RHEIN-LAHN Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir erleben ein besonderes Jahr 2020 mit vielen Herausforderungen. Die Corona-Lage zeigt, wie kostbar und wertvoll unsere Gesundheit und unser Leben sind.

Für Ihren Einsatz in vielfältiger Form bedanke ich mich ausdrücklich. Ihnen, den Betrieben und Unternehmen, Vereinen und Verbänden, wird zurzeit vieles abverlangt. Auf vieles muss verzichtet werden und viel ist persönlich zu verarbeiten.

Ich bewundere das Verständnis und die Kraft, die Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in dieser Zeit aufbringen und Ihre Energie anzupacken, Ideen zu entwickeln, um gemeinsam die Corona-Lage zu meistern.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein Frohes Weihnachtsfest und einen gesunden Start in das neue Jahr. Hoffen wir gemeinsam auf ein Jahr 2021 mit besseren Perspektiven.

Herzliche Grüße aus dem Kreishaus Bleiben Sie gesund! Ihr Landrat Frank Puchtler

Filme streamen mit Bibliotheksausweis

in Allgemein/Koblenz
Filme streamen mit Bibliotheksausweis

KOBLENZ Neu ist dieses Format beileibe nicht, seit Jahren wird die digitale Welt mit ihnen geflutet: Streaming-Dienste zum Beispiel für Filme.

Aber neu ist es, dass ein solches Angebot auch in Bibliotheken wie der Stadtbibliothek Koblenz angeboten wird. Hier stehen mittlerweile allen Nutzern über das Portal „filmfriend“ weit über 2000 Filme und Serien zur Auswahl zur Verfügung. Weiterlesen

Erboster Einzelhandel im Rhein-Lahn Kreis

in Allgemein/Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau/VG Nastätten
Alle müssen schließen? Alle sind gleich? Nicht so ganz.....

RHEIN – LAHN Zahlreiche kleine Einzelhändler im Rhein-Lahn-Kreis sind erbost. Aber nicht nur da. Auch in anderen Regionen regt sich Unmut. Während die kleinen regionalen Modeläden, Computergeschäfte, Parfümerien usw. schließen mussten, dürfen andere Märkte weiterhin fröhlich verkaufen.

Sie brauchen evtl. noch einen Fernseher oder Computer? Alle Läden Corona-bedingt geschlossen? Alles gar kein Problem denn die großen Verbrauchermärkte haben geöffnet. Dazu zählen in erster Linie der Globus, Real und Kaufland. Besonders der REAL deckt im Bereich der Elektrowaren einen großen Teil des Sortiments ab.

Ähnlich verhält es sich mit Spielwaren, Büchern, Bekleidung und vieles mehr. Wieso Bücher? Ja, genau. Diese erhalten sie zum Beispiel beim Globus oder in der Drogeriekette Müller denn diese sind von den Einschränkungen nicht betroffen. Während die kleinen und auch großen Parfümerien schließen mussten, profitiert Müller von der Krise und macht das Geschäft seines Lebens. Weiterlesen

Eheleute Bauer feiern diamantene Hochzeit

in Allgemein
Auf dem Bild von links: Giesela Nauer, Herbert Bauer, Ortsbürgermeister Detlev Paul

SINGHOFEN Giesela und Herbert Bauer feierten am 03. Dezember 2020 Ihren  60. Hochzeitstag der besondere Ehrentag wurde im engsten Kreise  der Familie gefeiert. Leider konnten aufgrund der aktuellen Situation  weder die Nachbarn noch die Freunde Ihre Aufwartung machen.

Ortsbürgermeister Detlef Paul überbrachte unter den nötigen Vorgaben ein Präsent und die Glückwünsche der Ortsgemeinde.

Posaunenchor bereitet viel Freude im Ort

in Allgemein

DAUSENAU Haben Sie auch die Adventslieder an den letzten Sonntagen nachmittags gehört, die vier Bläser in zwei Pärchen im Ort gespielt haben?

Im Dekanat Nassauer Land soll von allen Posaunenchören eine „Fenstermusik“ zeitgleich an Advent um 16 Uhr musiziert werden. Da die Zeitfenster der Bläser so weit auseinander liegen, machen die Musiker an verschiedenen Stellen im Ort ohne große Vorankündigung Adventsmusik (jeweils 2 Lieder).

Letzten Sonntag waren sie zum Beispiel an Drehers Türmchen und vor der Kirche. 

Wir bedanken für diese wunderschöne Idee die dazu beiträgt, eine weihnachtliche Stimmung im Ort zu erzeugen und freuen uns auf nächsten Sonntag!

1 2 3 9
Gehe zu Start