Redaktion - page 3

Redaktion has 1421 articles published.

Redaktion

Koblenz plant den Neustart

in Koblenz
Koblenz plant den Neustart

KOBLENZ Die Corona-Pandemie hat die Stadt Koblenz in vielfältiger Weise und in allen Lebensbereichen erfasst. Das Gemeinschaftsleben hat sich gravierend verändert und alle Beteiligten suchen nach Lösungen für eine gute Zukunft. Neben der großen Aufgabe, mittel- und langfristige Konzepte zu erstellen, geht es vordringlich darum, einen aktiven und vor allem wirkungsvollen Neustart für die Stadt nach Verbesserung der aktuellen Pandemie-Lage zu erlangen.

Deshalb hat die Verwaltung einen kooperierenden Maßnahmenkatalog entwickelt, der mit einem umfassenden Ansatz viele Aspekte (Einzelhandel, Kultur, Gastronomie, Tourismus, Zukunftswerkstatt etc.) berücksichtigt und die Stadt und die Region enorm unterstützen soll. Weiterlesen

Dank an die Lahnsteiner kommunalen Kindertagesstätten

in Lahnstein/Schulen
Eine kleine Aufmerksamkeit für die großartige Arbeit, die in den Lahnsteiner Kindertagesstätten geleistet wird. (Fotos: Tina Schmidt / Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Den „Tag der Kindererziehung“ am 10. Mai 2021 hat Lahnsteins Oberbürgermeister Peter Labonte zum Anlass genommen, sich bei seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin im Bereich der Kindertagesstätten für ihren Einsatz zu bedanken.

Eine kleine Aufmerksamkeit für die großartige Arbeit, die in den Lahnsteiner Kindertagesstätten geleistet wird. (Fotos: Tina Schmidt / Stadtverwaltung Lahnstein)

Stadtverwaltung und Stadtrat würdigen Arbeit

Denn auch die Erzieherinnen und Erzieher haben in besonderem Maße die Auswirkungen und Einschränkungen der Covid-19-Pandemie zu spüren bekommen und wurden in ihrem beruflichen Alltag stark gefordert, beispielsweise in Form von sich häufiger ändernden Regelungen und entsprechend anzupassenden Hygienekonzepten. 

Dank an die Lahnsteiner kommunalen Kindertagesstätten_Rambazamba

Weiterlesen

Große Veranstaltungen im Rhein-Lahn-Kreis – Der Vorverkauf startet

in Rhein-Lahn-Kreis
Bodo Bach - Das Guteste aus 20 Jahren in Dachsenhausen

RHEIN-LAHN Hungrig auf Top – Veranstaltungen im Rhein-Lahn-Kreis? Jetzt ist es endlich soweit. Der BEN Kurier und das BEN Radio starten den Vorverkauf für einige tolle Acts hier im Rhein-Lahn-Kreis. Es geht endlich wieder los.


Matthias Machwerk ist im Oktober in der Mühlbachhalle

Unter anderem sind dabei: Bodo Bach (Dachsenhausen), die ultimative Rammstein Tribute Show von Weissglut, die aus NightWash und Quatsch Comedy Club bekannten StandUp Comedian Matthias Machwerk (Dornholzhausen) und Thomas Schwieger (Dornholzhausen) mit ihren jeweiligen Soloprogrammen, die bekannteste Böhse Onkelz Tribute Gruppe mit den Heiligen Bruehder, dazu noch One Step Closer mit dem Linkin Park Tribute und Alex im Westerland welche die Ärzte und Toten Hosen covern.

In den kommenden Tagen kommen noch so einige Veranstaltungen hinzu. Sicher ist bereits die Schlagershow mit zahlreichen bekannten Stars und im Dezember freuen wir uns auf die Mühlbachtaler. Genaue Termine werden noch bekanntgegeben. Karten sind erhältlich unter Events auf ben-kurier.de und ben-radio.de

Anhand der Corona Beschränkungen sind die Kartenkontingente begrenzt um die Veranstaltung sicher durchführen zu können. Gegebenenfalls werden weitere Kartenkontingente freigegeben. Also… Schnell zugreifen. Sollte dennoch eine Veranstaltung ausfallen, so werden die Beträge erstattet. Ersatztermine wird es nicht geben.


Die ultimative Rammstein Tribute Show mit Weissglut

Jetzt freuen wir uns aber darauf, dass es endlich losgehen wird. Geplant sind weitere Veranstaltungen in Nastätten und Lahnstein. Wir werden aber auch in die Region Aar-Einrich und Diez kommen.

Illegale Sperrmülentsorgung in Winden

in VG Bad Ems-Nassau
Illegale Sperrmülentsorgung in Winden

WINDEN In der letzten Zeit häufen sich die Anfragen; Anrufe und berechtigten Anzeigen der Bürger,  dass überall in unserer schönen Ortsgemeinde Winden wild Müll, Hundekotbeutel und sonstiger Unrat entsorgt wird. 

Müll, Unrat und Hundekotbeutel

Das ist nicht nur ein unschöner Anblick, sondern ein trauriges Zeugnis der Rücksichtslosigkeit einiger weniger. Egal ob es sich wie auf dem Bild um eine Schublade handelt oder um alte Autoreifen, Hauhaltsmüll oder Hundekot bzw. Hundekotbeutel..

Illegale Müllentsorgung kann für Täter und insbesondere Wiederholungstäter teuer werden.

Unsere Ortsgemeinde gibt viel Geld für Stationen / Hundekotbeutel aus. Der Hundekot kann durch eine DNA-Analyse im Labor Auskunft über das Tier geben. Durch eine zuvor abgenommene DNA-Probe des Tiers kann im Vergleich auch das Herrchen ausfindig gemacht werden, das die Hinterlassenschaften seines Hundes nicht beseitigte. 

Aufgrund der Häufung dieser Fälle ist die Ortsgemeinde gezwungen, in Zukunft solche Sachverhalte  zur Anzeige zu bringen. (Presemitteilung: Stefan Mertlich, Ortsbürgermeister Winden)

In Flacht wurde ein Motorrad gestohlen

in Blaulicht/VG Aar-Einrich
In Flacht wurde ein Motorrad gestohlen

FLACHT (ots) Im Zeitraum Mittwochabend (05.05.2021) bis Donnerstag (06.05.2021) wurde ein Motorrad der Marke Yamaha, Typ YZF R 1, in Flacht entwendet. Das Krad stand über Nacht in der Hauptstraße auf einem Firmengelände. Beschreibung: Lackierung komplett slberfarbig, wobei die Verkleidung mattschwarz ist.

Etwaige Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizeiinspektion Diez mitzuteilen.

Hahnstätten – Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

in Blaulicht/VG Aar-Einrich
Hahnstätten - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

HAHNSTÄTTEN (ots) Am Sonntag (09.05.2021) wurde der Polizeiinspektion Diez gegen 17:40 Uhr ein Unfall unter Beteiligung vom Motorrädern auf der B 274 (Schliem) gemeldet. Der Unfallhergang wurde vor Ort wie folgt ermittelt: Zwei Kräder befuhren hintereinander die B 274. Im Bereich der Haltebuchten wollte der erste Motorradfahrer abbiegen.

Der Nachfolgende erkannte dies zu spät und fuhr auf. In Folge stürzte er über das vordere Motorrad. Der 20 Jahre alte Fahrer aus dem Raum Frankfurt wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der andere Kradfahrer erlitt nur leichtere Verletzungen. Zur Unfallaufnahme musste die Bundesstraße bis ca. 18:15 Uhr gesperrt werden.

Land fördert Naturpark Nassau mit über 210 000 Euro

in VG Bad Ems-Nassau
Land fördert Naturpark Nassau mit über 210 000 Euro

RHEIN-LAHN Eine hohe finanzielle Förderung durch das Land erhält der Zweckverband Naturpark Nassau in 2021, um viele der geplanten Projekte umzusetzen. Mit den Eigenprojekten des Zweckverbandes sind es über 90 Projekte, die in diesem Jahr angegangen werden.

In den Handlungsfeldern „Maßnahmen zur Sicherung der biologischen Vielfalt, Landschaftspflege- und entwicklung“ sowie „Initiierung von umweltgerechten Landnutzungen“ werden vielfältige Biotopflegemaßnahmen und eine Reihe von Obstbaumpflanzungen vorgenommen. Mit Unterstützung des Fledermausexperten Rolf Klenk sind zum Schutz der Fledermäuse neue Gitter an alten Bergbaustollen vorgesehen. Weiterlesen

Ausgezeichnete Schulmensa im Nassauer Leifheit Campus

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Ausgezeichnete Schulmensa im Nassauer Leifheit Campus

NASSAU Eine besondere Auszeichnung erhielt die Katerine GmbH für ihr hervorragendes Schulessen am Leifheit-Campus in Nassau – das Siegel „Nachhaltige Gastronomie“. Diese Auszeichnung erhalten Betriebe aus dem Gastgewerbe, die überdurchschnittlich ökologisch und sozial verantwortlich handeln.

Greentable-Siegel „Nachhaltige Gastronomie“ für Katerine GmbH

Vergeben wird das Siegel von der ersten deutschen Non-profit-Initiative für nachhaltige Gastronomieangebote, Greentable. In dessen „grünem“ Onlineverzeichnis werden Gastronomiebetriebe und Lieferanten vorgestellt, deren Prinzipien den unabhängig entwickelten Kriterien von bewusster Ernährung, nachhaltigen Einkauf, Umweltschutz und sozialem Engagement entsprechen. Die Plattform wurde Anfang 2015 von den Mitinitiatoren der vielbeachteten „Restlos genießen“-Aktion ins Leben gerufen und bereits mehrfach vom Deutschen Nachhaltigkeitsrat ausgezeichnet (www.greentable.de). Weiterlesen

Neue Referendare zur Ausbildung am Bad Emser Goethe-Gymnasium

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Neue Referendare zur Ausbildung am Bad Emser Goethe-Gymnasium - Foto von links: Mirco Herrche, Helena Stieling, Ludwig Fröbe und Jonas Rabe

BAD EMS Das Goethe-Gymnasium meistert eine besondere Ausbildungssituation und startet in Zusammenarbeit mit dem Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien in Koblenz in die Lehrerausbildung 2021 – 2022. Seit dem ersten Februar 2021 haben vier Lehramtsanwärter*innen ihren Dienst am Goethe-Gymnasium angetreten:

Ludwig Fröbe (Erdkunde / Sport), Mirco Herrche (Physik / Philosophie), Jonas Rabe (Deutsch / Sport) und Helena Stieling (Biologie / Katholische Religion) werden bis zum Sommer 2022 ihre Ausbildung für das gymnasiale Lehramt am Studienseminar Koblenz absolvieren. Tatkräftig, aufgeschlossen und mit großem Engagement bestreitet das Referendarteam die coronabedingt besonders herausfordernden Ausbildungsbedingungen. Das Kollegium des Goethe-Gymnasiums ist erneut froh, junge Menschen auf dem Weg in den Lehrberuf unterstützen und auf ihrem Weg begleiten zu können.

180-fache Eishockey Nationalspieler zu Gast in der Kunhardt Akademie

in Rheinland-Pfalz/Sport
Der 180-fache Eishockey-Nationalspieler und aktuelle Head Coach der Düsseldorfer EG Harold "Harry" Kreis war zu Besuch in der von Kunhardt Akademie in Dehrn bei Limburg

DEHRN Der 180-fache Eishockeynationalspieler und aktuelle Head Coach der Düsseldorfer EG Harold „Harry“ Kreis hat mit einem Vortrag über „Bedeutung von und Umgang mit Konflikten im Sport“ in der von Kunhardt Akademie in Dehrn bei Limburg seine Zuhörerinnen und Zuhörer begeistert: Er nahm sie während ihrer Ausbildung zum Sportmentalcoach mit auf eine ganz besondere Reise in den Eishockeysport und eröffnete den Ausbildungsteilnehmerinnen und -teilnehmern völlig neue Perspektiven zum Thema “Konflikte”.

Auch Harry Kreis selbst nimmt momentan an der hybriden Ausbildung zum Sportmental-Coach in der von Kunhardt Akademie teil. Als Co-Referent stellte er dort nun mit viel Expertenwissen als Trainer in der deutschen Eishockey-Liga neue Sichtweisen über die Konflikte im Sport vor: Er ging ein auf die positiven Aspekte, die eine Auseinandersetzung für die sportliche, berufliche und persönliche Entwicklung haben kann. Weiterlesen

Gehe zu Start