Mit Spannung erwartet…. der erste Schultag für 129 neue Fünftklässler am Goethe-Gymnasium

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Der mit Spannung erwartete 1.Schultag für unsere Fünftklässler begann wie immer mit dem ökumenischen Gottesdienst in der bis zum letzten Platz gefüllten Kirche St. Martin. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand die Geschichte von der „Stillung des Sturms“ durch Jesus. Sehr anschaulich wurde diese Geschichte durch die Erzählung des Schulseelsorgers Pfarrer Bomhard von seinen Erfahrungen mit seinem Vater, der Seemann war. Ja, in einem Boot auf dem Wasser kann es bei schönem Wetter sehr gelassen zugehen, aber im Sturm auch echt aufregend und beängstigend sein. Da gilt es, Vertrauen zu haben, zu den Menschen, die „mit im Boot sitzen“, Eltern, LehrerInnen, Geschwister, Freunde und zu Gott. Jedes Kind bekam zur Erinnerung ein von den jetzigen Sechstklässlern gebasteltes Boot mit auf den Weg.

Anzeige

In der Turnhalle begleitete die BigBand des Goethe-Gymnasiums unter der Leitung von Herrn Diefenthal die Einschulungsfeier gewohnt schwungvoll. Die Schulleiterin Frau Habscheid begrüßte die Neuen und ihre Eltern, eine Gruppe der Abiturienten zeigte ihre Freude über die „Neuen“ mit einem Tanz. Klassenweise begaben sich unsere Fünftklässler dann zunächst zum Foto nach draußen und anschließend für die erste Unterrichtsstunde mit den Klassenleitern Frau Fallen, Herrn Kölgen, Frau Elberskirch, Herrn Klapthor und Frau Kremer in ihre Klassenräume.

Anzeige

Der Förderverein bot den Eltern Getränke und Gespräche an. Die Wartezeit der Eltern auf die Kinder verkürzte Frau Habscheid mit ihrer Ansprache, in der sie deutlich machte, dass Leben mehr ist als schulischer Erfolg, und den Eltern einige konkrete Hinweise zur Unterstützung ihrer Kinder mit auf den Weg gab. Der Fördervereinsvorsitzende Herr Engel ließ die Eltern an der Arbeit des Fördervereins teilhaben und lud zur Mitgliedschaft ein.

Bald schon kamen die Kinder mit den Klassenleitern aus ihrer ersten Unterrichtsstunde zurück auf den Schulhof und nach manchen Gesprächen untereinander und mit den Klassenleitern war der erste Schultag am Goethe-Gymnasium schon wieder vorbei. Wir wünschen unseren Fünftklässlern ein gutes Ankommen am Goethe-Gymnasium! Text: Elisabeth Elberskirch

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Schulen

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier