Herrenlose jagdfreudige Hunde im Wald in Flacht unterwegs

Herrenlose jagdfreudige Hunde im Wald in Flacht unterwegs

in VG Aar-Einrich

FLACHT Seit längerem ist zu beobachten, dass in den frühen Morgenstunden zwei dunkle große Hunde in der Feldflur(Fischweiher, Vordere Borndell) der Ortsgemeinde Flacht herrenlos herumlaufen. Sie wurden auch schon mehrfach dabei beobachtet, wie sie das dort lebende Wild aufscheuchen und jagen. „In allgemein in Gebieten mit Wildtieren, die von einem Hund gehetzt und auch erbeutet werden können, sind Hunde aus Gründen des Tierschutzes – grundsätzlich an der Leine zu führen.“

Anzeige

Wir weisen darauf hin, dass dies eine Straftat ist und der Hundehalter hierfür belangt werden kann. Bei Zuwiderhandlungen wird die Ortsgemeinde Flacht rechtliche Schritte einleiten. Sachdienliche Hinweise zur Herkunft der Hunde werden gerne bei der Ortsgemeinde Flacht entgegengenommen (Pressemitteilung: Gemeinde Flacht)

Anzeige
Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Aar-Einrich

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier