Freiwillige Feuerwehr – Alterskameraden besuchten Loreley

in Blaulicht/VG Aar-Einrich/VG Loreley

LORELEY Wie würde es den Menschen ohne die Feuerwehr ergehen? Sehr schlecht. Sie gehören zu den ehrenamtlichen Helfern, die immer für die Bevölkerung da sind. Und auch diese Freiwilligen werden älter und dürfen sich glückerweise einmal zur Ruhe setzen. Die Freundschaften in den Feuerwehren enden meist nie.  So treffen sich die Alterskameraden zu Ausflügen und gemeinsamen Aktivitäten wie hier an der Loreley.  Jeder kennt sie, doch viel hat sich geändert. Dies vermittelte Ute Graßmann im Rahmen ihrer Führung. Raum zum Austausch von Erinnerungen, dabei die Früchte der Region genießen, ließen die Zeit schnell verfließen und wird den Teilnehmern in Erinnerung bleiben. Bild- und Textquelle: Hartmut Neuper

Anzeige
Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Blaulicht

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier