Langzeitprojekt des Rotaryclubs wird auch 2022 weitergeführt

“Lesen lernen – Leben lernen” – Langzeitprojekt des Rotaryclubs wird auch 2022 weitergeführt

in Schulen/VG Loreley/VG Nastätten

ST. GOARSHAUSEN Der Rotary Club St. Goarshausen – Loreley hat sich, eingebettet in eine bundesweite Rotary-Aktion, zum Ziel gesetzt die Lese- und Schreibfähigkeit von Grundschülern in unserer Region zu fördern. Ein Schwerpunkt rotarischer Arbeit ist die Förderung von Bildung, denn Lese- und Schreibfähigkeit ist eine Grundvoraussetzung für Demokratie, Stabilität und wirtschaftliches Wohlergehen. Nur durch Bildung können Menschen Teil eines funktionierenden Gemeinwesens sein und sozialen Aufstieg erreichen.

Anzeige

Wir schenken jedem Kind einer Grundschulklasse ein Lesebuch, wenn die Schulen es bei uns beantragen. Die Lehrer erhalten ein Lehrerhandbuch mit professionell aufbereitetem didaktischem Material zur Begleitung des Unterrichts, ebenfalls kostenlos.

Anzeige

“Lesen lernen – Leben lernen”. (LLLL) -Langzeitprojekt des Rotaryclubs wird auch 2022 weitergeführt

Bei der Übergabe der Bücher erfuhr die Delegation von Rotariern wiederholt zum großen Erstaunen, dass es für einige Kinder das erste eigene Buch ist das sie besitzen!“ Im Rahmen des Rotary Projektes “Lesen Lernen – Leben Lernen” waren vom RC Sankt Goarshausen-Loreley, Christof Heil (Beauftragter von LLLL im Club) und die derzeitige Präsidentin Dr. Tatjana Anger, in der Grundschule blaues Ländchen in Nastätten um die Bücher zu überreichen. Die Schüler und auch das Lehrerteam freuten sich über die Geschenke und dankten dem Rotary Club. Für das nächste Schuljahr können sich die Grundschulen im Bereich Loreley/Nastätten erneut für das Projekt „LLLL“ des Rotaryclubs St. Goarshausen-Loreley bewerben.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Schulen

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier