Verkehrsunfall zwischen Nievern und Bad Ems

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen in Nievern – Ein Kind leicht verletzt

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau

NIEVERN Gegen 17 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in Nievern. Bei einem Abbiegevorgang auf der B260 kam es zu einer Kollision mit einem weiteren Fahrzeug. Dabei wurde ein Kind leicht verletzt. Kurz darauf ereignete sich ein ähnlicher Unfall unmittelbar hinter der vorherigen Unfallstelle. Dabei überschlug sich ein Wagen. Eine Verkehrsteilnehmerin musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug mit einer Rettungsschere befreit werden. Mehrere Verkehrsteilnehmer wurden in umliegenden Krankenhäuser gebracht. Schwer verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Anzeige

Vier Abschleppwagen waren nötig um die Fahrzeuge von der Unfallstelle zu bergen. Die B260 von Nievern nach Bad Ems ist gesperrt. Die Räumungsarbeiten laufen. Eine weiträumige Umleitung ist eingerichtet. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Unfallpunkt großflächig zu umfahren.

Anzeige
Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Blaulicht

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier