Die jungen Piraten finden den Schatz. (Foto: Kita LahnEggs)

Lahnpiraten erobern Kita „LahnEggs“

in Lahnstein/Schulen

LAHNSTEIN Den Tag, als sich ihre Kita in ein Piratenquartier verwandelte, werden die „LahnEggs“ so schnell nicht vergessen: Bepackt mit Rucksack und Schlafzeug eroberten die „bunten Hühner“ der Lahnpiraten die Kindertagesstätte in Niederlahnstein. Das erste spannende Abenteuer begann – die Suche nach dem passenden Schlafplatz.

Anzeige

Schnell waren die Kojen hergerichtet und der Entdeckungsdrang führte die jungen Abenteurer an den Rhein. Und tatsächlich: Versteckt in einer Flasche, fanden sie eine geheime Schatzkarte! Aus den dreizehn Vorschulkindern der Kita wurden, ausgestattet mit Piratenshirt, Augenklappe und Kopftuch, im Nu dreizehn kleine Piratenhühner. Nun galt es einige Abenteuer zu bestehen, die die Piratencrew schlussendlich zurück in die Kita führten. Hier musste zunächst der Piratenchef gefunden werden, bevor der geheime Schatz gelüftet wurde.

Anzeige

Da eine Schatzsuche sehr hungrig macht, freuten sich alle am Abend auf ein deftiges Piratenmahl aus Pommes und Fischstäbchen. Am Lagerfeuer ließen die jungen Nachwuchspiraten bei Stockbrot den ereignisreichen Tag ausklingen.  Am Samstagmorgen waren die Eltern zum Frühstück eingeladen und es kam zum krönenden Abschluss der Piratenübernachtung: Die Piratenhühner bekamen den Schatz vom Vorabend überreicht.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier