Dritter Unternehmernetzwerk-Abend fand im Limeskastell Pohl statt

in VG Bad Ems-Nassau

POHL Am dem dritten Unternehmernetzwerk-Abend der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau, im Limeskastell Pohl, stand dieses Mal das Thema Energiesparen im Focus.  Um die Energieeffizienz im Unternehmen zu verbessern, kommen erst viele Fragen auf: Welche Bereiche bieten prozentuell am meisten Sparpotential? Gebäudehülle, Lüftung, IT Anlagen oder doch die Beleuchtung? Und welche Fördermittel können in Anspruch genommen werden, wo bekommt man fachkundige Beratung?

Anzeige

Gastredner des Abends, Ralf Link von der Energieagentur RLP, bot den Teilnehmern eine Einführung in die Möglichkeiten des Energiesparens im Unternehmen und erläuterte die Vorgehensweise der Energieagentur bei dem Beratungsprozess. Auch die Fördermöglichkeiten über Bund, Land, ISB und KfW wurden betrachtet. In der anschließenden Diskussion konnte man erfahren, welche Lösungen sich Betriebe aus verschiedenen Branchen aus der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau für die aktuelle Lage überlegt haben und welche energetische Sparmaßnahmen bereits in die Prozesse integriert sind.

Anzeige

Sinnvolle Bausteine für mehr Energieeffizienz im Unternehmen und wie behält man den Überblick bei dem Fördermitteldschungel?

Danach konnten die Teilnehmer von Prof. Thomas Steffen mehr über die Geschichte des Limeskastells erfahren: Wie bildeten die Römer Entfernungen entlang des Limes auf einer Karte ab, wo genau war das ursprüngliche Kastell gebaut und wie kam es zum Nachbau des Limeskastells. Seit der Eröffnungsfeier im Jahr 2011 wird das Kastell vielseitig verwendet: für Besuche von Schulklassen, für Familienfeiern, für verschiedene kulturelle Events und andere regionale Veranstaltungen. Hinter dem Erfolg steht ein vorbildliches Engagement von vielen freiwilligen Helfern vor Ort – ohne sie könnte man den Betrieb nicht aufrecht halten.

Der Abend war kurzweilig und wurde umrundet mit einem schmackhaften römischen Imbiss im gemütlichen Innenhof des Kastells. Vielen Dank an das Team im Limeskastell, den Rednern und den Teilnehmern für den schönen Abend!

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier