Gewerbeverein Bad Ems Plus ist seit 2018 handlungsunfähig (Foto: Wikipedia Creative Commons 4.0 international - Urheber: Rolf Kranz) - //creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en

Bad Emser Gewerbeverein ist Geschichte – Verein wird aufgelöst

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Nun ist es also passiert. Der Bad Emser Gewerbeverein wird aufgelöst. Zuletzt gab es och die Versuche einen vorübergehenden Vorstand zu bilden, doch dieses scheiterte letztlich an rechtlichen Hürden. Die Hoffnungen des Kassenwarts Rüdiger Glodeck lagen in der Neuaufstellung des Vereins doch diese wurden enttäuscht.

Lediglich 9 der 32 Mitglieder erschienen zur Versammlung. Nach dem Rückzug der beiden ehemaligen Vorsitzenden Michael Kapski und Markus Bodo Wieseler, wurde es versäumt einen neuen Vorstand zu bilden. Primär war der Verein seit Jahren handlungsunfähig, dennoch wurde er weiter betrieben und dieses sogar auf verantwortlichen Positionen. Beim Touristikverein hatte der Gewerbeverein bis zum Schluss einen Sitz im Vorstand. Obwohl der Verein nicht hätte handeln dürfen, wurden dort Beschlüsse mit abgestimmt. Stimmberechtigt wäre ein handlungsunfähiger Verein nicht gewesen.

Wieweit dieses im Nachhinein Konsequenzen haben wird, bleibt abzuwarten. Der Kassenwart Rüdiger Glodek führte den Verein über Jahre hinweg alleine. Aus seiner Position heraus hätte er den verein weder vertreten, noch irgendetwas beschließen dürfen und können. Dennoch gab es Handlungen des Vereins nach Außen hin. Nicht nur beim Touristikverein.

Verkauf der Shopping Card wird eingestellt

Rüdiger Glodeck hat es sicherlich gut gemeint im Sinne der Gemeinschaft. Fr ihn galt es die Gewerbetreibenden zu vereinen und etwas Vernünftiges für die Stadt Bad Ems zu erreichen. Das Baargassenfest oder auch die gewerbeschau waren Möglichkeiten die Gewerbetreibenden in der Kurstadt zu präsentieren.  Auch die Kaisercard war keine schlechte Idee doch auch diese dürfte unter den Umständen nicht aufrechtzuerhalten sein. Doch dafür könnte es schon bald Alternativen geben.

BEN Kurier berichtete hier

Die Wirtschaftsförderung Rhein-Lahn arbeitet an einem ähnlichen konzept, welches große Mehrwerte enthalten soll. Bad ems ohne Gewerbeverein? Schwer vorstellbar doch nun steht die Abwicklung des Vereins bevor. Für ein solches Projekt braucht es die Macher. Rüdiger Glodeck war sicherlich einer der Menschen, die ein solches Projekt, mit entsprechender Unterstützung, hätten vorannbringen können. Schade eigentlich. Doch vielleicht ist es auch das Einläuten einer neuen Chance, denn es muss nicht aller Tage Abend sein für das Projekt. Auch ein Neuanfang wäre denkbar.

 

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*