Das Lauf-Team (Foto: Eva Dreiser / Stadtverwaltung Lahnstein)

Gemeinsam Laufen verbindet – Lahnstein beim Be2Run Firmenlauf mit dabei

in Lahnstein

LAHNSTEIN Am 24. Juni starteten beim Be2Run Koblenz, ehemals Münz Firmenlauf, unter den rund 12.000 Teilnehmern auch vierzehn Mitarbeiter der Stadtverwaltung Lahnstein. Die Vorbereitungen waren schon vor Wochen gestartet und eine auch nach dem Be2Run weiterhin aktive Laufgruppe in der Verwaltung gebildet worden, um sich auf die Veranstaltung vorzubereiten.

Anzeige
Sichtlich Spaß hatten auch Yvonne Vehar und Dana Seibel. (Foto: Eva Dreiser / Stadtverwaltung Lahnstein)

Gut sichtbar in den blauen Lahnstein-T-Shirts ging es für die jeweils sieben Frauen und Männer dann auf der fünf Kilometer langen Strecke vom Deutschen Eck zum Kurfürstlichen Schloss, weiter Richtung Kaiserin-Augusta-Denkmal und entlang des Rheinufers wieder zurück. Oberbürgermeister Lennart Siefert jubelte den Läufern zusammen mit Andrea Lützel, die aufgrund einer Verletzung kurzfristig nicht teilnehmen konnte, zunächst vorm Schloss und später von der Rheinpromenade aus zu und schwenkte die Lahnstein-Fahne.  Vielen Dank für euer Engagement und den tollen Zusammenhalt als Team Lahnstein“, sagte Siefert beim gemeinsamen Ausklang mit Snacks und Getränken.

Anzeige
Benni Kretsch schaffte die Strecke in 26 Minuten und 57 Sekunden (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

Die Ergebnisse der einzelnen Läufer und Walker:

Marc Klaßmann: 00:26:15, Pedro  Hillen: 00:26:18, Thomas Seggel: 00:26:54, Benjamin Kretsch: 00:26:57, Bernd  Schemmer: 00:29:59, Holger Scheeben: 00:29:59, Andrea Conrad: 00:32:15, Michael Hohn: 00:32:23, Dana Seibel: 00:36:13, Sabine Vahlenkamp: 00:36:15, Marie  Henkel: 00:39:43, Yvonne Vehar: 00:39:45, Renate Schaaf: 00:49:03, Astrid  Haderlein: 00:49:03.

OB Siefert zeigte Flagge für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)
Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier