Ein neues Wohngebiet entsteht - Ringstraße in Frücht vor Vollendung

Ein neues Wohngebiet entsteht – Ringstraße in Frücht vor Vollendung

in VG Bad Ems-Nassau

FRÜCHT Das betreuende Ingenieurbüro Siekmann und die ausführende Firma Börger, haben in der vergangenen Woche die Asphaltarbeiten und somit die Herstellung der zukünftigen Ringstraße erfolgreich abgeschlossen. Ein Subunternehmer, der mit den Pflasterarbeiten bezugnehmend auf die Herstellung des Gehweges und der dazugehörigen Rinne beauftragt wurde, konnte diese Arbeiten ebenfalls in der vergangenen Woche abschließen.  Die Firma Spie ist für die Beleuchtung zuständig und stellte kürzlich im gesamten Baugebiet die noch fehlenden Straßenlaternen auf.

Anzeige

Nun sind wir an dem Punkt angelangt, der von unseren zukünftigen Bauherren voller Sehnsucht erwartet wurde. Binnen nächster Woche kann jeder rechtmäßiger Eigentümer, nach kurzer Absprache mit mir, den ersten Spatenstich tätigen und somit mit dem Bau beginnen. Eine für den Gemeinderat und meinerseits sehr aufregende Zeit, von der Planung bis zur Verwirklichung neigt sich dem Ende zu. Es macht uns alle sehr stolz, bei diesem zukunftsweisenden Projekt für unseren Ort federführend mitzuwirken (Pressemitteilung: Andreas Schilbach, Ortsbürgermeister in Frücht).

Anzeige

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier