Bild: Die „Einrichbots“ aus Katzenelnbogen mit ihren Betreuern nach der Siegerehrung

Realschule plus im Einrich: Einrichbots beim Regionalwettbewerb in Siegen erfolgreich

in VG Aar-Einrich

KATZENELNBOGEN Über mehrere Wochen waren die SchülerInnen der Robotik AG der Realschule plus und Fachoberschule im Einrich als NachwuchsforscherInnen und -IngenieurInnen aktiv und haben fleißig zum Thema CARGO CONNECT getüftelt und geforscht. Die „Einrichbots 7er“ und die „Einrichbots Gemischt“, so heißen unsere diesjährigen Teams, untersuchten technische Fortschritte und globale Herausforderungen für das Transportwesen. Wie müssen Transportsysteme der Zukunft aussehen, um immer mehr Menschen und Güter global, schnell, sicher und effektiv zu transportieren?

Anzeige

Eigentlich hätte der Regionalwettbewerb in diesem Jahr sogar vor Ort an unserer Schule in Katzenelnbogen stattfinden sollen. Aufgrund zu weniger Teamanmeldungen mussten wir aber nach Siegen ausweichen. Früh am Morgen starteten die Teilnehmer deshalb von der Schule in Katzenelnbogen aus nach Siegen. Vor einer Jury wurde dann am Morgen eine innovative Lösung für ein Problem, das sie sich selbst gesucht und worüber sie ausführlich geforscht hatten, präsentiert. Sie beschäftigten sich beispielsweise mit der Frage, wie man Güterzüge leiser und umweltfreundlicher machen kann. Sich den Fragen der Fachjury zu stellen, war für unsere jüngsten Teilnehmer eine große Herausforderung, die aber mit Bravour gemeistert wurde. So wurde in der Kategorie Forschung sogar der 7. Platz unter den 17 gemeldeten Teams erreicht. Beide Teams mussten im Vorfeld einen autonom agierenden Roboter bauen und programmieren, der auf einem speziellen Spielfeld, dem Robot Game, bestimmte Aufgaben möglichst schnell und fehlerfrei löst, um viele Punkte einzufahren.

Anzeige

Dem Team „Einrichbots 7er“ gelang sogar der Einzug in das Viertelfinale und später mit dem siebten Rang in der Gesamtwertung ein achtbarer Tageserfolg. Die „Einrichbots Gemischt“ erzielten trotz einiger Teamausfälle einen guten 10. Rang.

Ausgestattet mit T-shirts, Medaillen und Urkunden erreichte man am späten Abend wieder die Schule in Katzenelnbogen. Auch in der nächsten Saison, die unter dem Thema SUPERPOWERD steht, wollen die Einrichbots starten, dann schon zum sechsten Mal.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Aar-Einrich

Gehe zu Start