Foto von links: Jens Güllering, Tanja Steeg, Pierre von der Heidt, Jörg Denninghoff, Mario Winterwerber

Volksfeststimmung beim Tag der offenen Tür bei Taunus-Pellets in Gemmerich

in VG Nastätten

GEMMERICH Das seit gut einem Jahr am Markt aktive Unternehmen Taunus-Pellets aus Gemmerich hatte am vergangenen Wochenende seine Firmentore für Besucher aus Nah und Fern geöffnet und zudem auch eine Menge Firmen als Co-Aussteller eingeladen. Jörg Denninghoff (MdL und ab 01.07. Landrat des Rhein-Lahn-Kreises), Jens Güllering (Verbandsbürgermeister der VG Nastätten), Mario Winterwerber (Ortsbürgermeister Gemmerich) und Tanja Steeg (Wirtschaftsförderung Rhein-Lahn-Kreis) begrüßten die Gäste und gratulierten den Unternehmern, deren mittlerweile florierende Geschäftsidee seinerzeit aus „einer Bierlaune“ heraus entstanden ist.

Anzeige

Bei angenehmem Frühlingswetter herrschte auf dem Firmengelände in der Gemmericher Grabenstrasse fast Volksfeststimmung. Gyros schmorte in der großen Gusspfanne, Kuchen und Getränke standen zum Verkauf bereit, eine Hüpfburg sorgte für Spaß bei den kleinen Besuchern und die Fa. Ufkes Greentec GmbH sorgte mit der Vorführung des großen Holzackers für Begeisterung. Pierre von der Heidt und Reiner Kress fassen das regionale Pelletangebot kurz in „Heizen, Füttern, Düngen“ zusammen.

Anzeige

Die 100% aus biologischen und nachwachsenden Rohstoffen hergestellten Pellets dienen mit dem Rohstoff Holz beispielsweise zum Heizen, mit Schafwolle als Wasserspeicher und Dünger, als Heu-Cobs zum Füttern oder als Stroh-und Miscanthus-Mischung als Einstreu für kleine und große Haustiere. Auch bei den Co-Ausstellern stand das Thema Natur und Nachhaltigkeit im Fokus.

So informierte die Fa. Wrba, die auch Vertriebspartner von Taunus-Pellets ist, über Saatmischungen für Bienenweide, Hof Wolf aus Lautert präsentierte Produkte und Kleidung rund um Schafwolle und das Projekt Neuzeit aus Bayern zeigte wie man Nutzpflanzen effektiv und ohne Plastiktöpfe anbaut. Blumen und Blühendes, Nistkästen und auch die Apfelsaftpresse samt Apfelsaft im Big-Pack von Jungunternehmer Philipp Diehl bereicherten den Besuch für die Gäste. Text/Foto: Tanja Steeg, WFG Rhein-Lahn.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Nastätten

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier