FDP Bad Ems-Nassau wählt Vorstand – Igor Bandur neuer Chef der Liberalen

in Politik/VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS/NASSAU Der FDP-Gemeindeverband Bad Ems-Nassau hat sich am Montag, den 11. April, im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung personell für die kommenden Monate neu aufgestellt.  Neben altbekannten sind auch neue Gesichter Teil des Vorstandsteams, an dessen Spitze der 47-jährige Gastronom Igor Bandur aus Bad Ems ohne eine einzige Gegenstimme gewählt wurde. „Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen der Mitglieder! Es tut gut, zu wissen, dass sie mir den Rücken stärken.“, freute er sich direkt nach der Wahl.

Anzeige

Nachdem Igor Bandur sämtliche Ämter in der Stadt Bad Ems niedergelegt hatte, möchte er nun gemeinsam mit einem starken Team den Gemeindeverband weiter voranbringen und an die Arbeit seines Vorgängers, Markus Wieseler, anknüpfen; daneben auch eigene und neue Ideen umsetzen.

Anzeige

Darüber hinaus wurden die Stellvertreter Julia Schwarzkopf aus Nassau, die damit in ihre zweite Periode geht, sowie der ehemaligen Chef Markus Wieseler, der seine Erfahrung weiterhin beisteuern möchte, einstimmig gewählt. „Mit Igor Bandur haben wir einen hervorragenden Vorsitzenden gewählt! Wir sind uns sicher, dass es ihm gelingen wird, die Weichen für eine positive Zukunft der Liberalen in Bad Ems und Nassau zu stellen.“, äußerten die beiden.

Komplettiert wird das Vorstandsteam von den drei Beisitzern Elke Ruppert, Sebastian Keßler und Fabian Schäfer. Auch diese drei bringen Erfahrungen aus der Vorstands- und Ratsarbeit der vergangenen Jahre mit und erhielten ohne Gegenstimme das volle Vertrauen der FDP-Mitglieder.

Bandur hält fest: „Mir ist wichtig, dass wir als Team zusammenarbeiten. Ich habe immer ein offenes Ohr für unsere Mitglieder, selbstverständlich aber auch für unsere Bürgerinnen und Bürger! Ich freue mich schon auf die Arbeit!“ Auf seiner Agenda steht unter anderem die Begleitung des Verbands im Bad Emser Stadt- sowie im Verbandsgemeinderat. Gemeinsam mit den jeweiligen Gremiumsmitgliedern wolle man weiter aktiv die Zukunft der Region mitgestalten. Außerdem will der Gastronom über einen intensiven Austausch mit der Bevölkerung an weiteren Stellschrauben für eine liberale Zukunft drehen (Pressemitteilung: FDP Bad Ems-Nassau).

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Politik

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier