Bad Emser Michael Brüggemann wurde zum stellv. Landesvorsitzenden von Die PARTEI gewählt - Glückwunsch! (Foto: Michael Brüggemann - Erster von rechts) Bildrechte: Nico de Zorzi

Bad Emser Michael Brüggemann wurde zum stellv. Landesvorsitzenden von Die PARTEI gewählt – Glückwunsch!

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS/MAINZ Um turnusgerecht den alten Vorstand zu entlasten und einen neuen Vorstand zu wählen, trafen sich am Samstag Mitglieder des Landesverbandes der Partei Die PARTEI Rheinland-Pfalz in der Landeshauptstadt Mainz zu einem LandesPARTEItag. In Sichtweite des Landtages wurde unter Einhaltung von Maskenpflicht, Abstand und Testpflicht ein neuer Vorstand gewählt und über Satzungsänderungen diskutiert und abgestimmt.

Anzeige

Neben den üblichen Vorstandsposten wählte Die PARTEI RLP, die Parität einhaltend, auch zwei Antidiskriminierungsbeauftragte, ebenso drei Schiedsrichter, nebst zwei Vertretern.  Überraschend war dabei, dass der Emser Stadtrat Michael Brüggemann, der seinen Hut für den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden in den Ring geworfen hatte, mit einer Mehrheit auf diesen Posten gewählt wurde.

Anzeige

Bad Emser Michael Brüggemann zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt

Darauf angesprochen, sagte uns Michael Brüggemann in seiner gewohnt humoresken Art, sich selbst nicht ernst nehmend:  Ich musste an dem Tag selber mit dem Auto fahren und konnte nicht mal ein Bier trinken. Aber ich denke, dass die anwesenden Mitglieder etwas getrunken hatten. Anders kann ich mir das Ergebnis nicht erklären. (lacht)

Mal im Ernst. Ich freue mich sehr, in den nächsten zwei Jahren dieses Amt bekleiden zu dürfen. Allerdings vermute ich, dass eine chillige Zeit auf mich zukommt, denn schließlich stehen keine Wahlen an.  Der letzte Vorstand hatte im ‘Superwahljahr’ extrem viel zu tun und hat auch eine tolle Arbeit geleistet, so dass wir mit unseren Verbänden, die auch einen tollen Job gemacht haben, bei der Landtagswahl 1,1% und bei der Bundestagswahl 0,9% der Stimmen in RLP gewinnen konnten. Daher ist der Vorstand auch in großen Teilen wiedergewählt worden.

Einen Dank auch an Nico de Zorzi für sein Engagement, die ehemalige Nummer zwei im Landesverband. Leider ist er nach Baden-Württemberg gezogen und stand daher nicht mehr zur Wahl.“

Im Vorstand von Die PARTEI RLP sitzt nun mit dem Bad Emser Michael Brüggemann ein weiteres PARTEImitglied das über politische Erfahrungen in kommunalen Gremien verfügt.

  1. Vorsitzender des Landesverbandes der Die PARTEI RLP ist Kevin Wilhelm, Stadtrat in Koblenz.
  2. Stellv. Vorsitzender: Michael Brüggemann, Stadtrat in Bad Ems
  3. Politische Geschäftsführerin: Daniela Zaun, Stadträtin in Mainz
  4. Generalsekretär: Aaron Schmidt, Stadtrat in Zweibrücken
  5. Schatzmeister: Julian Scherrer, Mitglied im Gemeinderat Germersheim
  6. Stellv. Schatzmeister: Florian Niedt
  7. Beisitzerin: Claudia Boas

Der alte und neue Vorstandsvorsitzende des PARTEI-Landesverbandes Rheinland-Pfalz, Kevin Wilhelm aus Koblenz, erklärt, er freue sich neben seiner Wiederwahl auch besonders darüber, dass Michael Brüggemann zu seinem neuen Stellvertreter gewählt wurde.

“Wir tauschen uns sowieso häufig aus, um kommunalpolitische Themen zu besprechen, unsere Erfahrungen als Stadtratsmitglieder abzugleichen und uns bei der jeweiligen Ratsarbeit gegenseitig zu unterstützen. Mit Michael Brüggemann steht mir nun also ein altgedienter PARTEI-Veteran als Stellvertreter im Landesvorstand zur Seite, den ich achte und schätze, wie ein Paar alter, leicht abgewetzter, doch gut eingelaufener Schuhe. Und als mittelalter, weißer cis-Mann gibt es mir ein wohliges Gefühl von Sicherheit zu wissen, dass mir ein älterer, weißerer cis-Mann unterstützend zur Seite steht. Auch an unsicheren Tagen.”

Offensichtlich verbindet alle Mitglieder der PARTEI der gleiche Humor, aber auch ein kritischer Blick auf die Politik, der die satirischen und abstrusen Vorgänge zu erkennen vermag.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier