Kölsche Abend mit Druckluft und der Freiwilligen Feuerwehr Lahnstein

Kölsche Abend mit “Druckluft” und der Freiwilligen Feuerwehr Lahnstein

in Lahnstein

LAHNSTEIN Für Feuerwehrleute ist „Druckluft“ wahrlich kein Fremdwort, denn diese kommt bei vielen Einsätzen zur Anwendung, vor allem wenn es um den Atemschutz im Wasser und an Land geht. Auch beim 150-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Lahnstein kommt „Druckluft“ zum Einsatz, ganz anders jedoch, als man es bei den Floriansjüngern ansonsten kennt. Denn es gibt auch eine Band mit diesem Namen, die mittlerweile im Großraum Köln zu den bekanntesten und beliebtesten Musikformationen gehört.

Anzeige

Die Kölscheste Band Bonns gehört zum Programm beim Kölschen Abend am 11. Juni

Die Mädels und Jungs von Druckluft kommen aus Bonn und gelten dort als die kölscheste aller Bonner Bands. Dabei ist Druckluft nicht irgendeine Band, die Stimmungslider spielt, denn hier ist jede Menge Brass-Power auf der Bühne. Fette Bläsersounds sind das Markenzeichen von Druckluft die mit einem guten Dutzend Musikerinnen und Musikern ihre Show darbieten. Als Schülerband gefürchtet, führte sie der gemeinsame Weg anfangs noch über Schul- und Pfarrfeste, heute auf Festivals, Partys, zum jährlichen gemeinsamen Band-Arbeitsurlaub nach Mallorca, sowie zu ihrem Heimatort: dem Karneval. „Jeder Auftritt eine Show. Ein ganzer Zirkus zur Band gepresst. Ohne Tiere, aber mit Röhrentrommel“, heißt es im Selbstportrait dieser besonderen Band.

Anzeige

Inzwischen haben Druckluft auch eine erste eigene Single mit dem Titel „Moment“ erfolgreich auf den Markt gebracht. Der Ohrwurm, der sich durch seine kraftvolle Melodie in den Köpfen festsetzt, setzt nach Angaben der Band neue Energien frei. Mit sommerlichen Grooves, der Energie der Bläser, sowie dem Gesangs-Debüt des Frontposaunisten Flo, schlägt Druckluft nach eigenen Angaben ein neues Kapitel der Bandgeschichte auf.

Beim Kölschen Abend stehen, neben Druckluft, auch die „Funky Marys“ und „De Räuber“ auf der Bühne im Festzelt am Adolph-Kolping-Ufer in den Oberlahnsteiner Rheinanlagen.

Die Moderation übernimmt „Torti de Banana“ und der Einlass ist um 18 Uhr.

Der Kartenvorverkauf für den Kölschen Abend ist bereits erfolgreich gestartet. Tickets zum Einheitspreis von 18 Euro zzgl. Gebühren sind sowohl online unter www.ticket-regional.de/fflahnstein als auch direkt vor Ort beim Blumenhaus Bothe, Emser Straße 2 und bei der Wäscherei „Glatt & Sauber“, Adolfstraße 70, erhältlich

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier