Flächenbrand in Himmighofen – Video im Beitrag

in Blaulicht/VG Nastätten

HIMMIGHOFEN Gegen etwa 12 Uhr 30 kam es zu einer B2 Brandalarmierung in Himmighofen. Der stellvertretende Wehrleiter der Verbandsgemeinde Nastätten teilte mit, dass es sich bei der B2 Alarmierung um eine unklare Rauchentwicklung  im Wald von Himmighofen handeln würde. Dabei sollen zwei Holzstapel am Wegesrand gebrannt haben. Die Brandursache ist unklar. Polizeikräfte waren vor Ort.

Anzeige

Die Ausdehnung des Brandes war beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte bereits sehr groß. Daraufhin wurde das Alarmstichwort erhöht so dass auch die umliegenden Ortschaften mit den Güllefässern der Landwirte herbeigeordert wurden um ausreichend Wasser zum Löschen vor Ort zu haben. Im Einsatz vor Ort waren die Feuerwehreinheiten von Miehlen/Nastätten sowie Gemmerich, Oberbachheim, Hainau und Himmighofen.

Anzeige

Die Brandbekämpfung wurde von beiden Seiten der Holzstapel vorgenommen um eine weitere Ausbreitung des Brandes zu verhindern. Der Brand ist weitestgehend unter Kontrolle und eingedämmt. Weitergehend wurde die mobile Wasserversorgung aufgebaut um den Brand komplett löschen zu können.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Blaulicht

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier