Kita-Küchen in Kaub und Lohrheim saniert

Kita-Küchen in Kaub und Lohrheim saniert

in VG Aar-Einrich/VG Loreley

KAUB/LOHRHEIMWer will fleißige Handwerker seh’n, der muss zu uns Kindern geh’n…“. So heißt es in einem Kinderlied. In Kaub und Lohrheim waren es ausnahmsweise nicht die Kinder, sondern die Erwachsenen, die in den beiden evangelischen Kindertagesstätten (Kita) fleißig gebaut haben, um die Küchen zu sanieren.

Anzeige

Die Vorgaben des neuen Kita-Gesetzes, nach welchem alle Kinder einen Anspruch auf eine Übermittagsbetreuung haben, machen es in vielen Einrichtungen erforderlich, die Bestandsküchen zu modernisieren oder zu erweitern“, erklärt Gabriele Scholz, Geschäftsführerin der evangelischen Kindertagesstätten in Trägerschaft des Dekanats Nassauer Land (evKiD). So auch in den evangelischen Einrichtungen Kaub und Lohrheim. 

Anzeige

Während in Kaub die Küchenausstattung sowie Elektrik und Wasserversorgung aufwendig und umfangreich erneuert wurden, war für die Lohrheimer Kita nur ein geringer baulichen Aufwand erforderlich, um ein zusätzliches  Gastronomiegerät zum Aufwärmen von Speisen einzubauen. Dort hatte die Ortsgemeinde Lohrheim schon in den Jahren 2018 und 2019 viel Geld in die Hand genommen, um im Rahmen der Sanierung der Mehrzweckhalle die Kita-Räumlichkeiten zu erneuern und auszustatten.

Finanziell ermöglicht wurde die Sanierung der Küchen beider Kitas mit einer großzügigen Spende der Naspa-Stiftung in Höhe von mehr als 8000 Euro, die auf Initiative von Landrat Frank Puchtler erfolgte, sowie durch umfangreiche Fördermittel des Landes Rheinland-Pfalz, die sich auf knapp 18.000 Euro in Lohrheim und fast 43.000 Euro für die Kita in Kaub belaufen. Jetzt können die Kinder der beiden Kitas das frisch zubereitete Essen aus den frisch sanierten Küchen genießen und über die neuen großen Geräte staunen.

Für die Umbaumaßnahmen war die Kita Lohrheim drei Tage geschlossen. Diese Zeit haben die Erzieher für Konzeptionstage genutzt. In der Kita Kaub waren die Handwerker Anfang dieses Jahres für eine Woche fleißig. Da die Küche der Kita Kaub während der Sanierungsphase nicht genutzt werden konnte, war die Improvisationskunst der Erzieherinnen, Eltern und Kinder gefragt. Mittags gab es in dieser Zeit einen Ausflug zur Kauber Jugendherberge, die das Mittagessen zubereitet hatte.

Wir danken der Jugendherberge Kaub für ihre Hilfsbereitschaft sowie den Firmen Gastro Großkücheneinrichtung GmbH, Lautert, Firma Dahlen, Lorch, Elektrotechnik Eberhard, Schönborn, Bendel GmbH, Limburg, Schreinerei Heß, Hahnstätten für ihre hervorragende Arbeit und insbesondere der Naspa-Stiftung für die großzügige Unterstützung der Küchensanierungen“, so evKid-Geschäftsführerin Scholz.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Aar-Einrich

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier