Bundeswehr plant Übung im Raum Hahnstätten und Dachsenhausen (Symbolbyild Copyright: Dirk Vorderstraße - ild: eneralfeldmarschall-Rommel-Kaserne, Augustdorf, NRW, Creative Commons Lizenz 3.0)

Bundeswehr plant Übung im Raum Hahnstätten und Dachsenhausen

in VG Aar-Einrich/VG Loreley

RHEIN-LAHN Die Bundeswehr hat für den Zeitraum vom 4. bis 8. April 2022 die Durchführung einer Bundeswehrübung mit der Bezeichnung „Black Lightning 22.1“ angekündigt. An der Übung werden neben Truppenteilen (15 Soldaten) auch 8 Radfahrzeuge sowie 7 Flugzeuge bzw. 3 Hubschrauber teilnehmen. Die Übungsschwerpunkte im Rhein-Lahn-Kreis liegen in den Räumen Hahnstätten und Dachsenhausen. Durch den Einsatz von Luftfahrzeugen wird aber auch der Luftraum im gesamten Rhein-Lahn-Kreis tangiert.

Anzeige

Startpunkt der Übung wird während des Übungszeitraumes an jedem Tag die Kaserne im Schloss Oranienstein in Diez sein.

Anzeige
Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Aar-Einrich

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier