KLASSE! Riesenaktion von Alex Holl – Spendenlauf für Kriegsopfer in der Ukraine! Schon über 70.000 EUR gesammelt- Macht mit!

in Allgemein

HOLZHAUSEN Er macht es wieder. Der “Schinder” Alex Holl ist bekannt für seine unkonventionellen Aktionen wenn es darum geht, Menschen auf dieser Welt zu helfen. Vergangenes Jahr sammelte er mit einem Spendenlauf über 100.000 EUR für die Flutopfer im Ahrtal.

Anzeige

Nun könnte man es den Lauf des Lebens nennen, wenn der Initiator Alex Holl erneut zu einem virtuellen Spendenmarathon aufruft. Denn genau darum geht es. “Save the children.” <Über 7 Millionen ukrainische Kinder sind in großer Gefahr. Mehr als 150 sind seit 2014 in der Konfliktzone getötet worden.> So steht es im Flyer für den Spendenlauf. Alex Holl möchte nicht wegsehen und er begeistert mit seinen Aktionen die Menschen nicht nur im Rhein-Lahn-Kreis. Am Ende gibt es immer nur Gewinner. Alle die am virtuellen Spendenlauf teilgenommen haben dürfen sicher sein, dass ihr Startgeld einem guten Zweck zu Gute kommen wird. Was möchte man mehr? Die Belohnung ist gigantisch! Einerseits ein wenig Fitness für den eigenen Körper und andererseits das gute Gefühl, das Richtige getan zu haben.

Anzeige

70.000 EUR wurden bereits gesammelt! Macht mit!

Alle Gelder kommen direkt bei den Kindern in de Ukraine über “Save the Children” an

Wer sich an dem virtuellen Lauf beteiligen möchte, kann sich bei raceresult anmelden. Begonnen hat die Aktion am 28.02 und geht noch bis zum 10. April. Das Startgeld und die Extraspenden gehen zu 100% an Save the Children. Ständig wird die Bilanz der Teilnehmer und Spendensummen über die Webseite hasta-la-ultra.de aktualisiert. Zusätzlich wurde eine eigene Facebook Gruppe eingerichtet ( //www.facebook.com/groups/2583837888416729). Sie Laufen nicht so gerne? Kein Ding. Wie wäre es mit dem Fahrrad oder im Schwimmbecken? Alles ist möglich beim Spendenlauf.

Aktuell ist Alex Holl mal wieder in Norwegen unterwegs

Sport ist nicht ihre Sache aber sie möchten die Aktion unterstützen? Kein Problem. Über die Webseite my.raceresult.com können sie sich hier anmelden. Auch wenn Sie nicht laufen sollten, kommt ihr Geld da an, wo es hinkommen soll. Direkt bei den Kindern in der Ukraine.

 

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Allgemein

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier