„Der Bürgermeister der VG Nastätten Jens Güllering und der Bürgermeister Mike Weiland bei der Unterzeichnung der Zweckvereinbarung im Büro des Bürgermeisters im Verwaltungssitz St. Goarshausen. Foto: VG Loreley

Verbandsgemeinde Nastätten und Loreley gehen gemeinsame Wege in der Trinkwasserversorgung

in VG Loreley/VG Nastätten

NASTÄTTEN/LORELEY Die beiden Bürgermeister der Verbandsgemeinden Mike Weiland (Loreley) und Jens Güllering (Nastätten) haben jetzt eine Zweckvereinbarung zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung und dem damit verbundenen gemeinsamen Bau eines Hochbehälters am Dachskopf unterzeichnet.

Anzeige

Zweckvereinbarung zwischen den Verbandsgemeinden Loreley und Nastätten über die gemeinsame Sicherstellung der Trinkwasserversorgung – Hochbehälter Dachskopf

Die zukünftige Sicherstellung der Trinkwasserversorgung ist Bestandteil vieler Überlegungen in Zusammenarbeit der Verbandsgemeinden und der Stadt Lahnstein im Rhein-Lahn-Kreis, aber auch über die Kreisgrenzen hinaus unter dem Stichwort Wasserstrategie 2040 gibt es entsprechende Planungen. Die Förderung interkommunaler Zusammenarbeit ermöglicht, den verschiedenartigen Problemen zu begegnen und das Dargebot anderer Kommunen in die Problemlösung mit einzubeziehen und zu steuern.

Anzeige

So stehen die Verbandsgemeindewerke Loreley und Nastätten seit einigen Jahren im Kontakt und arbeiten gemeinsam an Lösungen um zukünftigen Trinkwasserversorgungsengpässen vorzubeugen. Ein gutes Beispiel von der erfolgreichen Zusammenarbeit drei Partnern, nämlich der VG Loreley und Nastätten mit Rhein-Hunsrück-Wasser, ist der Hochbehälter Horstberg.

Nun kommt mit dem Hochbehälter Dachskopf ein weiteres Projekt hinzu. „Solche Beispiele sind ein Beweis für gute und vertrauensvolle interkommunale Zusammenarbeit und zeigen, wie man Herausforderungen auf Verbandsgemeindegemeindeebene gemeinsam erfolgreich angehen kann“, lobt Mike Weiland die Zusammenarbeit zwischen der Verbandsgemeinde Loreley und der Verbandsgemeinde Nastätten. Auch Bürgermeister Jens Güllering stimmt dem zu: „Gemeinsam lassen sich solch kostenintensive Projekte einfacher stemmen.“

Für den Stadtteil Hinterwald besteht seit längerer Zeit Handlungsbedarf, da der Hochbehälter in Hinterwald aus den 30er Jahren stammt. Das Fassungsvermögen des Hochbehälters reicht zwar für den täglichen Bedarf der Trinkwasserversorgung aus, ist allerdings für die Vorhaltung der Löschwasserversorgung mit 50 m³ unterdimensioniert. Die Versorgung des Stadtteils über den derzeitigen Hochbehälter Dachsenhausen ist aufgrund der Topografie nur unter zusätzlicher Druckerhöhungsanlagen und neuer Versorgungsleitungen möglich.  Ein Umstand, der sich alsbald ändern soll.

Im Zusammenhang mit der geplanten Erneuerung der Kanalleitung in der Ortslage Dachsenhausen ergibt sich nun die Möglichkeit, eine Neuverlegung der Wasserleitungen und den Anschluss an einen neuen Hochbehälter Dachskopf vorzunehmen. Auch an das Krematorium soll angeschlossen werden. Der in die Jahre gekommenen Hochbehälter in Dahlheim kann durch den Hochbehälter Dachskopf mittelfristig ersetzt werden, sodass der in den Ortsgemeinden Dahlheim, Lykershausen, Prath und dem Ortsteil Oberkestert prognostizierten Trinkwasserknappheit begegnet werden kann und eine langfristige Verbesserung in diesem Bereich erzielt werden kann.

Die Verbandsgemeindewerke Nastätten haben in den Gesprächen auch für ihr Gebiet die Notwendigkeit des Handelns gesehen. Da man in der Vergangenheit bereits einige
erfolgreiche gemeinsame Projekte im Bereich der Trinkwasserversorgung angegangen ist, war man sich auch hier schnell über eine weitere Zusammenarbeit einig.

Um die groben Überlegungen durch gemeinschaftliche Planungen konkretisieren zu können, wurde der Abschluss einer Zweckvereinbarung zwischen der Verbandsgemeinde Loreley und der Verbandsgemeinde Nastätten erforderlich, die Bürgermeister Mike Weiland und sein Amtskollege aus Nastätten Bürgermeister Jens Güllering nach entsprechenden Gremienbeschlüssen unterzeichnet haben.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Loreley

Gehe zu Start