Laufend gegen Gewalt – Virtueller Spendenlauf zu Gunsten der Frauenhäuser in Koblenz und Westerwald

Laufend gegen Gewalt – Virtueller Spendenlauf zu Gunsten der Frauenhäuser in Koblenz und Westerwald

in Koblenz/Vereine

KOBLENZ/WESTERWALD Mit doppelt guten Vorsätzen ins neue Jahr starten – etwas Gutes für sich selbst und für andere tun. Vom 14. Februar bis zum 08. März 2022 findet eine Kilometerchallenge zugunsten der Frauenhäuser Koblenz, Mayen-Koblenz und Westerwald statt. Die Spendengelder kommen zu 100% den Frauenhäusern zugute.

Anzeige

Eine Aktion der Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Lahn-Kreises, der Stadt Koblenz, des Westerwaldkreises und des Kreises Mayen-Koblenz in Kooperation mit dem Förderverein Frauenhaus Koblenz e. V.

Anzeige

Laufend gegen Gewalt“ startet am 14. Februar, weil an diesem Tag One Billion Rising (Eine Milliarde erhebt sich), eine weltweite Kampagne die sich für das Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung einsetzt, stattfindet und endet am 08. März, dem Internationalen Frauentag. Das Startgeld beträgt 15,00 Euro. Eine Anmeldung ist bis 08. März 2022 möglich! Der virtuelle Spendenlauf wird organisatorisch betreut von „Katjas Laufzeit“.

Anmeldung bei Katjas Laufzeit per E-Mail an katja@katjas-laufzeit.de Mehr Infos unter www.katjas-laufzeit.de oder 02689/9478851.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Koblenz

Gehe zu Start