Vorlesewettbewerb 2021 an der Realschule plus und FOS im Einrich

Vorlesewettbewerb 2021 an der Realschule plus und FOS im Einrich

in Schulen/VG Aar-Einrich

KATZENELNBOGEN Wer kennt es nicht? Einen Vortrag oder eine Rede vor Publikum zu halten, bedeutet immer ein gewisses Maß an Anspannung. So war es auch bei dem diesjährigen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an unserer Schule. Kleine Sequenzen aus den Lieblingsbüchern wurden vor einer coronabedingt reduzierten Jury und einem kleinen Publikum vorgetragen. Die Bücher waren auch dieses Jahr wieder sehr vielseitig. Es wurde beispielsweise aus dem Buch „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ von David Levithan über „Hamsteralarm“ von Margret Netten bis hin zum Klassiker „Harry Potter und der Stein der Weisen“ von J. K. Rowling vorgelesen.

Anzeige

Zusätzlich mussten die Schüler/innen eine Sequenz aus einem Fremdtext vorlesen. Dieser wurde passend zur Adventszeit ausgesucht und trug den Namen „Das Weihnachtsschwein“ von der Autorin J. K. Rowling.

Anzeige

Nachdem alle Schüler/innen ihre geübten und unbekannten Textpassagen vorgetragen hatten, wurde eine Entscheidung von der Jury getroffen. Die diesjährigen Juroren waren der Vorjahressieger Finn Kappus, die Schülersprecherin Emilia Schmidt, die Deutschlehrerin Manuela Milan und Schulleiter Rüdiger Klotz.

Henry Groß aus der Klasse 6d ist der diesjährige Gewinner des Lesewettbewerbs und wird unsere Schule auf der Kreisebene vertreten. Wir sind stolz auf die tolle Leseleistung aller Schüler/innen und das Engagement der Organisatoren. Wir danken der Nassauischen Sparkasse Katzenelnbogen und den Fein-Kleins für die Zusammenstellung und das Sponsoring der diesjährigen Buchpreise.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Schulen

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier