„Bad Ems Christmas Singers“ sorgen für besinnliche Melodien an verschiedenen Orten der Kirchengemeinde

„Bad Ems Christmas Singers“ sorgen für Weihnachtsstimmung in der Kurstadt

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Es ist zwar nicht die Zeit für große Flashmobs, aber ähnlich mutet es an, wenn in der Kreisstadt Bad Ems derzeit ein Chörchen an verschiedenen Orten ihre adventlichen Lieder erklingen lässt. Immer donnerstags ist es soweit: Kerstin Korka schart eine Gruppe singefreudiger Menschen um sich und legt los. Die „Bad Ems Christmas Singers“ sind unterwegs auf den Straßen von Bad Ems wie in Kemmenau.

Anzeige

Bad Ems Christmas Singers“ sorgen für besinnliche Melodien an verschiedenen Orten der Kirchengemeinde

Von „Macht hoch die Tür“ über „Jingle Bells“ und „Hört der Engel helle Lieder“ bis zum „Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg“ reicht die Palette, die die Kirchenmusikerin mit den Gleichgesinnten anstimmt.

Anzeige

Europäischer Adventsgesang in der Kreisstadt

„Es gibt so viele Menschen, die gern singen, gerade in der Adventszeit, und ich dachte, dass es wenigstens draußen gelingen kann“, sagt die evangelische Gemeindepfarrerin Lieve Van den Ameele, wie ihr die Idee zu dem in Corona-Zeiten adäquaten Singtreff in den Sinn kam, abgesehen davon, „dass ich spontane Projekte eh mag“, so die Theologin. „Es soll denen, die mitmachen, ein wenig Spaß machen und hoffentlich auch denen, die zuhören“, hofft Van den Ameele, als die Gruppe vom ersten Auftritt vor dem „Russischen Hof“ zu Häcker’s Grandhotel spaziert. Auch in Kemmenau trat die Gruppe bereits auf.

Anzeige

Mit Kerstin Korka fand sie eine Gleichgesinnte, die im November zweimal zu Proben aufrief, damit die Lieder wenigstens einstimmig gut klappen. Die europäische Dimension von Advent und Weihnachten steht dabei im Mittelpunkt, weshalb neben den vertrauten deutschsprachigen auch englischsprachige Lieder angestimmt werden.

„Mary had a baby” bringt swingenden Spiritual-Schwung zwischen die kaiserlichen Fassaden während „Tochter Zion“ klassisch-festlich den Advent zum Klingen bringt. Der spanische Weihnachtsschlager „Feliz navidad“ befindet sich noch in der Übungsschleife, zu dem die singefreudigen Frauen und Männer bereits im Vorfeld eingeladen waren. „Singen sie gern mit!“, lädt Korka Passanten ein, die dem kleinen Chor einen Applaus gönnen. Mancher bleibt stehen und tut das, andere hören zu und erheischen auf diese Weise zumindest etwas Adventsstimmung im Corona-Advent des Jahres 2021.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier