Neue Parkgebührenordnung für Bad Ems - Zum 01. Januar 2022 wird es teurer

Neue Parkgebührenordnung für Bad Ems – Zum 01. Januar 2022 wird es teurer

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Mit der Bekanntmachung vom 23.11.2021, teilte die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau mit, dass der Beschluss des Stadtrates Bad Ems vom 14.09.2021 zum 01.01.2022 umgesetzt wird. Die Gebühren, die für das Parken auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen im gesamten Gebiet der Stadt Bad Ems durch Parkscheinautomaten oder andere Einrichtungen/Geräte zur Überwachung der Parkzeit zu erheben sind, werden auf 0,50 Euro (50 Cent) je angefangene halbe Stunde festgesetzt.

Anzeige

Folgende Regelungen erfolgen hinsichtlich der Parkzeit im Zusammenhang mit der Überwachung durch Parkscheinautomaten bzw. andere Einrichtungen/Geräte:- Einführung einer sog. „Brötchentaste“ (freies Parken für 15 Minuten); dies gilt nicht für den Parkplatz Kliniken „Bismarckhöhe“ – Höchstparkdauer fünf Stunden, mit Ausnahme des Parkplatzes „Kliniken Bismarckhöhe“ (hier acht Stunden) – Zeit des gebührenpflichtigen Parkens: allgemein Montag–Freitag 08:00 – 18:00 Uhr, Samstag 08:00 – 14:00 Uhr, mit Ausnahme des Parkplatzes „Kliniken Bismarckhöhe“ der Viktoriaallee, des Oranienweges und des Marktplatzes „Wipsch“ (hier täglich, also Montag–Sonntag und Feiertage 08:00–18:00 Uhr).

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*