Eine kleine Stärkung muss sein!

Pflanzaktion am Schweighausener Friedhof erfolgreich abgeschlossen

in VG Bad Ems-Nassau

SCHWEIGHAUSEN Ein weiterer Baustein zur Verschönerung unseres Friedhofes konnte endlich in die Tat umgesetzt werden. Fast hatte man sich schon an den Anblick des „nackten“ Stabmattenzaunes gewöhnt, aber so sollte es ja nun nicht bleiben. Nachdem die vor einigen Wochen georderten Gehölze ausgeliefert wurden, musste kurzfristig ein tatkräftiger Trupp zusammengetrommelt werden, um Pfaffenhütchen, Holunder, Wildrose, Hartriegel, Heckenkirsche und Kornelkirsche zeitnah in Grüppchen rund um das Friedhofsgelände anzupflanzen.

Anzeige

Außerdem säumen nun 5 Winterlinden die Längsseite zum Weg. Noch ist nicht viel zu sehen, aber wollen wir hoffen, dass die Gehölze gut anwachsen und sich der Friedhof dann wieder von seiner respektablen Seite zeigt! Ein ganz herzliches Dankeschön an Rebecca, Robin, Sascha, Peter, Stefan und Frank, die sich von dem fiesen Novemberwetter nicht haben abhalten lassen und die Ärmel hochgekrempelt haben.

Anzeige

Die vorläufig letzten größeren Aktionen auf dem Friedhof stehen im kommenden Jahr bevor, denn spätestens dann ist geplant, die vorhandene Thujahecke deutlich einzukürzen sowie die Wege auf dem Gelände zu erneuern (Pressemitteilung: Sonja Puggé, Ortsbürgermeisterin in Schweighausen).

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier