Vandalen zerstören Sitzbank in Schweighausen

Vandalen zerstören Sitzbank in Schweighausen

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau

 SCHWEIGHAUSEN Eigentlich ist sie ja zum Verweilen gedacht aber leider haben sich wieder einmal Vandalen ausgetobt. Die Rede ist von der Bank an der Spitze zum Waldrand an der Pfaffenheck. Mutwillig wurden Sitzlatten zerstört, so dass die Bank vorerst nicht mehr benutzt werden kann. Nach dem vorgefundenen Schadensbild zu urteilen müssen die Latten durch Zertreten bzw. Herumspringen zerstört worden sein. Das ist sehr schade, sehr viele Wanderer und Spaziergänger genießen von dort aus häufig die schöne Aussicht!

Anzeige

Der Tag, an dem die Tat geschehen ist, ist heute nicht mehr sicher rekonstruierbar. Sie muss sich entweder am 21. oder 22. Oktober im Laufe des frühen Nachmittags ereignet haben. Vielleicht können auch die beiden Jugendlichen etwas zur Aufklärung beitragen, die auf jeden Fall zu der betreffenden Zeit unweit der Stelle gesehen wurden. Die beiden jungen Herren waren mit einer grünen bzw. roten Jacke bekleidet.

Anzeige

Sollte nun jemand ein schlechtes Gewissen oder eine dunkle Ahnung ereilen – ich bin ganz Ohr unter 0151/70171777. Wer redet, dem kann geholfen werden!  Ansonsten stellt die Ortsgemeinde für stichhaltige Hinweise auf den/die Schadensverursacher eine Belohnung in Höhe von 250,00 Euro in Aussicht (Pressemitteilung: Sonja Puggé, Ortsbürgermeisterin in Schweighausen).

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Blaulicht

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier