Gegen das Vergessen - Veranstaltung am 9. November in Bad Ems | Foto: Solisten des Yachad Chamber Orchestra – begleiten die Gedenkveranstaltung am 9. November am Kreishaus mit Musikbeiträgen.

Gegen das Vergessen – Veranstaltung am 9. November in Bad Ems

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Mit der Veranstaltungsreihe „Gegen das Vergessen“ erinnert der Rhein-Lahn-Kreises an die Geschehnisse am 9. November 1938 – der Reichspogromnacht. Dieses Datum steht für den Beginn der Zerstörung jüdischer Synagogen und Geschäfte und stellt den Beginn der systematischen Ausgrenzung, Vertreibung und Ermordung der Juden dar.

Anzeige

Die Veranstaltung „Gegen das Vergessen“ findet am Dienstag, 9. November, um 19 Uhr am Kreishaus in Bad Ems, Insel Silberau 1, statt. Die Begrüßung erfolgt durch Landrat Frank Puchtler. Dekanin Renate Weigel nimmt die Anwesenden mit ins Gebet.

Anzeige

Und die Solisten des Yachad Chamber Orchestra – Alexander Morogovski, Klarinette; Michael Kibardin, Violine; Lev Gordin, Cello und Dr. Roman Salyutov, Klavier – tragen mit den ausgewählten Musikstücken von Maurice Ravel, Mordechaj Gebirtig & Ernest Bloch ebenfalls zum Erinnern und Gedenken bei.

Anzeige

Um vorherige Anmeldung bis 8. November wird gebeten: marietta.hartwig@rhein-lahn.rlp.de . Die Veranstaltungen finden entsprechend der geltenden Corona-Verordnung statt. Die Anmeldungen mit Kontaktdaten sind vor Veranstaltung erbeten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier