Hand-in-Hand spendet für´s Ahrtal Foto: Emil und Martit Werner, Jens Güllering und Anja Scholl (von links) bei der Spendenübergabe.

Hand-in-Hand spendet für´s Ahrtal

in VG Nastätten

NASTÄTTEN Die Initiative „Hand-in-Hand“ in Nastätten unterstützt mit einer großzügigen Spende die Wiederaufbauarbeiten im Ahrtal. Dort kam es nach der schrecklichen Flut Mitte Juli zu erheblichen Zerstörungen.

Anzeige

Bürgermeister Jens Güllering hat den erfreulichen Betrag in Höhe von 3.000 € von Margit und Emil Werner sowie Anja Scholl entgegengenommen. Der Betrag wird über die Verbandsgemeinde Nastätten direkt an die Partnerverbandsgemeinde in Adenau weitergeleitet.

Anzeige

Wir alle sind von den Ereignissen im Ahrtal sehr betroffen“, so die drei Vertreter von Hand-in-Hand bei der Spendenübergabe in Nastätten. Bürgermeister Jens Güllering konnte einige Informationen zur Situation im Ahrtal geben, die er aus engen Kontakten zum dortigen Bürgermeisterkollegen hat. „Über den Bürgerfonds Adenau wird jeder Cent zielgerichtet bei den betroffenen Menschen ankommen.“

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Nastätten

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier