Neuer Termin für die Rollende Einwohnerversammlung am 11. November 2021 (Foto: Eva Dreiser / Stadtverwaltung Lahnstein)

Rollende Einwohnerversammlung in Lahnstein

in Lahnstein

LAHNSTEIN Nachdem der wetterbedingten Absage des ursprünglich geplanten Termins für die Rollende Einwohnerversammlung, steht nun der Ersatztermin: 11. November 2021. Der Bus startet um 14.50 Uhr am Marktplatz Niederlahnstein und fährt im Anschluss den zweiten Sammelpunkt, den Salhofplatz Oberlahnstein, an.

Anzeige

Während der Fahrt durch das Stadtgebiet werden aktuelle städtische Projekte sowie laufende und geplante Maßnahmen vorgestellt. In diesem Jahr führt die Route zum kürzlich neu eröffneten Kinderheilwald, dem Lahnsteiner Freibad sowie der Kläranlage.

Anzeige

Es gilt weiterhin gemäß der Corona-Bekämpfungsverordnung die 2G+-Regelung. Am Einstieg sind ein Impf- oder Genesenennachweis sowie ein Ausweisdokument vorzuweisen. Je nach Warnstufe im Rhein-Lahn-Kreis darf zudem noch eine bestimmte Anzahl an Personen mit einem offiziell bescheinigten negativen POC-Antigen- oder PCR-Test, der nicht älter ist als 24 Stunden, teilnehmen.

Anzeige

Neuer Termin für die Rollende Einwohnerversammlung am 11. November 2021

Die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2 oder vergleichbarer Standard) gilt während der gesamten Busfahrt und überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann – auch bei der Vor-Ort-Besichtigung. Nur angemeldete Personen können mitfahren. Kurzfristige Mitfahrten sind aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht möglich. Werden die geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen missachtet oder fehlt der Nachweis zum Impf-/Genesenen-/Getesteten-Status wird eine Mitfahrt trotz Anmeldung ebenfalls verwehrt.

Bei Busfahrt kann sich über Projekte im Stadtgebiet informiert werden – es gilt 2G+-Regelung

Die Verwaltung bittet um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Freitag, 05. November 2021. Anmeldungen werden am besten schriftlich eingereicht unter presse@lahnstein.de. Auch wer bereits für den Ursprungstermin vorgemerkt war, muss sich erneut anmelden.

Aufgrund der erforderlichen Kontaktnachverfolgung sind bei der Anmeldung der Vor- und Zuname sowie die Anschrift, eine Telefonnummer und der Impf- oder Genesenenstatus mitzuteilen. Die Daten werden vier Wochen aufgehoben und anschließend vernichtet.

Die Teilnahme ist auch in diesem Jahr selbstverständlich wieder kostenfrei.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier