Wehrführerwechsel in der Feuerwehreinheit Geisig

Wehrführerwechsel in der Feuerwehreinheit Geisig

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau

GEISIG Der bisherige Wehrführer der Feuerwehreinheit Geisig Frank Alberti hat nach 24-jähriger Amtszeit auf eigenen Wunsch sein Wehrführeramt zur Verfügung gestellt. In einer Wahlversammlung am 10. September haben die Aktiven der Einheit Geisig den bisherigen stellvertretenden Wehrführer Thomas Wendling als Nachfolger gewählt. Ganz kann die Einheit Geisig jedoch nicht auf Frank Alberti verzichten. Die Aktiven wählten ihn zum neuen stellvertretenden Wehrführer.

Anzeige

Am 14. Oktober fand im Rathaus in Bad Ems die Ernennung und Vereidigung von Thomas Wendling zum neuen Wehrführer und Frank Alberti zum stellvertretenden Wehrführer der Feuerwehreinheit Geisig durch Bürgermeister Uwe Bruchhäuser statt. Ebenfalls anwesend war der Wehrleiter der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau Mark Horbach.

Anzeige

Bürgermeister Bruchhäuser bedankte sich bei Thomas Wendling und Frank Alberti für deren Bereitschaft, auch weiterhin diese arbeitsintensiven Führungsfunktionen auszuüben und wünschte beiden viel Erfolg und alles Gute.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Blaulicht

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier