Die SPD-Fraktion gratuliert Frank Kalkofen zu seinem 15-jährigen Amtsjubiläum und bedankt sich für die hervorragende Zusammenarbeit (Foto: SPD Kamp-Bornhofen).

SPD Fraktion Kamp-Bornhofen gratuliert Frank Kalkofen zu 15 Jahren Amtsjubiläum

in Politik/VG Loreley

KAMP-BORNHOFEN Obwohl es niemand so richtig glauben konnte, ist es dennoch wahr: Unser Ortsbürgermeister Frank Kalkofen ist seit dieser Woche stolze 15 Jahre im Amt. Die SPD-Fraktion nutzte daher die Gelegenheit der letzten Sitzung, um sich mit einigen persönlichen Worten, mit Wein und Gutschein für die vielen Jahre vertrauensvoller und guter Zusammenarbeit zu bedanken. Beigeordneter und Fraktionsmitglied Peter Wendling betonte in seiner kurzen Laudatio den unermüdlichen Einsatz, den Frank Kalkofen seit Jahren an den Tag legt, die Standhaftigkeit bei Gegenwind und er lobte seine Weitsicht, die immer das Wohl der Gemeinde und seiner Bürgerschaft im Blick behält.

Anzeige

Frank Kalkofen ist als dienstältester Bürgermeister der VG Loreley ein Stützpfeiler der Gemeinde und wie er selbst beteuerte „brenne er noch wie am ersten Tag“. Es sei noch viel zu tun und er sei auch noch lange nicht am Ende, so Frank Kalkofen, der sich sehr über die Überraschung der Fraktion freute.

Anzeige

Auch die Vorsitzende der SPD-Fraktion Theres Heilscher bedankte sich für die stets tadellose Vorbereitung der Sitzungen, das freundschaftliche Verhältnis innerhalb der Fraktion und die Zuverlässigkeit des Ortsbürgermeisters: „Die Geschlossenheit und Solidarität in der gesamten Fraktion, einschließlich dem Bürgermeister, macht aus Arbeit eine echte Freude und unser Erfolg zeigt immer wieder, dass wir mit Frank Kalkofen auf den richtigen Mann an der Gemeindespitze setzen“.

Anzeige

Im Anschluss an die Gratulation ging es noch an ein paar ernstere Themen, die aber wie gewohnt konstruktiv und respektvoll diskutiert wurden, bevor die Fraktion den Abend bei einem Gläschen Sekt in lockerer Runde beendete.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Politik

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier