Hundekot einfach liegen lassen – muss da sein?

Hundekot einfach liegen lassen – muss das sein?

in VG Bad Ems-Nassau

WEINÄHR Es wird vermehrt festgestellt, dass es vereinzelt Hundebesitzer gibt, die die Hinterlassenschaften Ihres Hundes nicht beseitigen. Muss es denn sein, dass an der Bushaltestelle, auf dem Dorfplatz oder auf dem Spielplatz der Hundekot liegen gelassen wird?

Gerade auf dem Spielplatz können dann die Kinder und Kleinkinder mit dem Hundekot in Kontakt kommen. Aber auch für die Personen, die sich um das Mähen kümmern der Wiesen kümmern, fliegt die Scheiße im wahrsten Sinne des Wortes um die Ohren. Muss das sein? Jeder von Ihnen möchte doch auch vor der eigenen Haustür keine Hinterlassenschaften anderer haben.

Für die Beseitigung der Hinterlassenschaften wurden von der Gemeinde zahlreiche Hundekotbeutelspender und Mülleiner installiert. Nutzen Sie das Angebot. Der Hund kann schließlich seine Hinterlassenschaften nicht selbst beseitigen. Dafür sind und bleiben die Besitzer zuständig.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es auch vorbildliche Hundebesitzer gibt, die sich hiervon nicht angesprochen fühlen sollten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start