SV Arzbach - Die Medenrunde hat begonnen

SV Arzbach – Die Medenrunde hat begonnen

in Sport/VG Bad Ems-Nassau

ARZBACH Am ersten Wochenende der neuen Spielsaison spielte die gemischte U 12 gegen die SG TC Diez/Burgschwalbach 1. Die beiden Teams trennten sich dabei mit einem 3.3 Unentschieden. Keno Wagner an Position eins gesetzt, konnte sich in einem tollen Match gegen Diana Knaub mit 7:5 und 6:3 durchsetzen.

Jonas Schmidt hatte dagegen weniger Probleme mit seinem Gegenüber. Mit 6:2 und 6:0 entschied der Arzbacher dieses Spiel deutlich für sich. Julian Geisen und Larissa Schulz gaben dagegen ihre Spiele ab. Die anschließenden Doppelbegegnungen konnten wohl nicht spannender verlaufen. Beide Spiele wurden im Match-Tiebreak entschieden. Dabei unterlagen Keno Wagner und Larissa Schulz mit 6:7, 6:4 und 7:10. Jonas Schmidt und Toni Rang hatten das Glück im entscheidenden Moment auf ihrer Seite. Mit 6:4, 3:6 und 11:9 konnten die beiden Jungs den Ausgleich der gesamten Partie herbeiführen.

Am Samstag mussten die Jungen U 15 in Nastätten antreten, die den Gastgebern an diesem Tag nicht viel Chancen einräumten. Paul Stahlhofen, Liam Neithöfer, Tristan Geisen und Vincent Heinz konnten ihre Einzelbegegnungen deutlich für sich entscheiden. Nach der nicht mehr einzuholenden 4:0 Führung traten Liam Neithöfer und Vincent Heinz sowie Paul Stahlhofen und Felix Labonte im Doppel an. Auch diese Partien verliefen erfolgreich, so dass sich die Mannschaft über einen 6:0 Erfolg freuen durfte.

Die Damen 40 spielten zu Hause gegen den TC Güls, den sie mit 5:1 besiegen konnten. In einem spannenden und vor allem ausgeglichenen Match, konnte sich Renate Schüller mit 6:7, 7:6 und 10:8, nach einer kämpferischen Leistung durchsetzen. Gabriele Lenz und Jennifer Neithöfer hatten dagegen weniger Mühe mit ihren Kontrahentinnen. Kathrin Schulz musste ihr Spiel mit 3:6 und 3:6 abgeben. Die beiden anschließenden Doppelbegegnungen entschieden Renate Schüller und Gabi Lenz sowie Jennifer Neithöfer und Susanne Breidling für die Tennisabteilung.

Nach einjähriger „Corona-Pause“ waren die Herren 40 wieder in der A-Klasse am Start. Gegen den TC Rosenheim 1 lief es nicht gerade rund für die Arzbacher. Alexander Specht, Michael Best, Holger Haehner und Jörg Geisen gaben ihre Spiele ab. Oliver Weber und Denis Wagner konnte ihre Matches dagegen für sich entscheiden. In den anschließenden Doppelbegegnungen holten Oliver Weber und Michael Best noch einen weiteren Sieg. Die beiden anderen Doppel, in dem Patrick Stahlhofen an der Seite von Denis Wagner zum Einsatz kam, gingen wieder an die Gäste aus Rosenheim. Endstand 3:6

Folgend Spiele finden am kommenden Wochenende statt: Freitag, 18. Juni, 15.30 Uhr: Gemischte U 12 vs TV Hübingen 1,  Samstag, 19. Juni, 14.00 Uhr: TC Münstermaifeld 1 vs. Damen 40,  Sonntag,20. Juni, 9.00 Uhr: Herren 40 vs. SG Eich/Bad Breisig 1,  VfR Koblenz-Karthause 2 vs. Damen 30

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Sport

Gehe zu Start