Altglascontainer in Nievern kommen weg

Altglascontainer in Nievern kommen weg

in VG Bad Ems-Nassau

NIEVERN In der letzten Zeit wurde ich öfter darauf angesprochen, wann die Glascontainer am bisherigen Standort (hinter der Sporthalle) wieder aufgestellt werden.

Anzeige

Durch den Neubau des Feuerwehrgerätehauses und die Bereitstellung zusätzlicher Parkplätze für die Feuerwehrangehörigen im Übungs- und Einsatzdienst sowie den normalen Parkplatzbedarf steht für die notwendigen, insgesamt drei Altglascontainer dort kein Raum mehr zur Verfügung. Zudem würde das An- und Abfahren der Container mit schweren LKW an der neu angelegten Parkfläche unweigerlich Schäden verursachen.

Anzeige

Nach intensiven Beratungen im Gemeinderat wird deshalb auch von den Ratsmitgliedern kein alternativer, frei und fußläufig erreichbarer und vor allem störungsfreier Platz für das Aufstellen der Container innerhalb unserer Gemeinde gesehen. Durch die häufig negativen Begleitumstände bei der Nutzung der Container in der Vergangenheit (Abstellen leerer Flaschen bei kurzfristiger Überfüllung der Container, Ablagerung von Fensterscheiben, Aquarien bis zu Waschbecken, Kartonagen etc. sowie vielfache Beschwerden wegen Lärmbelästigungen), die auch an anderer Stelle zur Aufgabe der Standorte (siehe Bahnhof Ems West) geführt haben, sieht die Ortsgemeinde derzeit keine Möglichkeit, den Entsorgungsbedarf innerhalb der Ortslage zu erfüllen.

Anzeige

Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die Ortsgemeinde hierzu keine Verpflichtung hat und für diese freiwillige Leistung von den Entsorgungsunternehmen in der Vergangenheit lediglich einen Betrag von 200,00 € im Jahr erhalten hat, der nicht im Verhältnis zum entstandenen Ärger und Aufwand

Es wäre schön, wenn ältere Mitbürger, die keine Möglichkeit (mehr) haben, einen auswärtigen Glascontainer aufzusuchen, im Rahmen der gerade in unserem Dorf bewährten Familien- und Nachbarschaftshilfe bei der Entsorgung von Altglas unterstützt werden könnten.

Sollten sich neue Erkenntnisse oder Möglichkeiten ergeben, wird die Gemeinde sich dem Thema wieder widmen und nimmt vernünftige Vorschläge zur Lösung der Standortfrage für die Glascontainer gerne an.  Danke für das Verständnis. (Lutz Zaun, Ortsbürgermeister in Nievern).

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier