We are family live auf der Bühne. (Fotos: Stadtverwaltung Lahnstein)

Fulminanter Auftakt in den Festspielsommer am Theater Lahnstein

in Lahnstein

LAHNSTEIN Endlich konnte das Lahnsteiner Theater wieder seine Pforten öffnen: Seit dem 03. Juni 2021 wird wieder gespielt und das Eröffnungswochenende war trotz durchwachsenem Wetter ein voller Erfolg.

La vie – das Leben am Theater Lahnstein.

Neben der feierlichen Verleihung von „Dexy’s Theaterpreis“ konnte die Komödie „Die Sternstunde des Josef Bieder“ die langersehnte Premiere feiern. Das Stück mit Karl Krämer in der Rolle des kautzigen Requisiteurs, der so manches Geheimnis über das Ensemble verrät, sorgte für Standing Ovations.

Auch der Konzertabend „La vie – Das Leben“ mit Chansons von Edith Piaf und Marlene Dietrich begeisterte die Zuschauerinnen und Zuschauer, auch wenn die Veranstaltung kurzfristig nach drinnen verlegt werden musste.

Am Sonntag lieferten Jule Menzel-King und Diane King mit ihrem Programm „We are family“ aus Pop-, Soul- und Musical-Klassikern einen gelungenen Abschluss des ersten Theaterwochenendes. Alle drei Veranstaltungen werden in den kommenden Wochen wiederholt.

Termine und Infos unter www.lahnsteiner-burgspiele.de.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start