Arzbacher Felix Specht beim Tennisturnier in Höhr Grenzhausen

Arzbacher Felix Specht beim Tennisturnier in Höhr Grenzhausen

in Sport/VG Bad Ems-Nassau

ARZBACH In Corona-Zeiten ist es eher schwierig Matchpraxis zu erlangen. Trotz dieser Tatsache nahm Felix Specht an einem Tagesturnier in Höhr-Grenzhausen am Pfingstmontag unter strengen Auflagen teil.

In beiden seiner Spiele musste er dabei über die volle Distanz gehen und jeweils die Entscheidung im Match-Tiebreak herbeiführen. Gegen Felix Staudt vom TSG Rodgau konnte er sich mit 6:7, 6:3 und 10:7 durchsetzen. Im zweiten Match gegen Julian Bauer vom TC Horhausen hatte sein Gegenüber am Ende die Nase vorn.

Mit 3:6, 7:6 und 5:10 ging die Partie an Bauer. Mit seiner Leistung war Felix Specht am Ende des Turniertages sehr zufrieden und blickt nun zuversichtlich auf die anstehende Medenrunde, wo er für den TC BW Bad Ems antreten wird.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Sport

Gehe zu Start