Bald wird am Lahnsteiner Theater wieder gespielt. (Fotos: Stadtverwaltung Lahnstein)

Vorhang auf im Lahnsteiner Theater

in Lahnstein

LAHNSTEIN Nach sieben langen Monaten Coronabedingter Schließung darf das Theater Lahnstein im Juni aller Voraussicht nach wieder seine Pforten öffnen:  Der am 11. Mai veröffentlichte Perspektivplan des Landes Rheinland-Pfalz erlaubt Theateröffnungen bei einer Inzidenz unter 100 ab dem 21. Mai. Entsprechend groß ist die Freude im Team des Lahnsteiner Theaters. Es herrscht Optimismus auf einen guten Sommer.

Der Festspielsommer anlässlich der 70. Lahnsteiner Burgspiele startet am 03. Juni

Am 03. Juni soll es losgehen mit der Verleihung des Theaterpreises und einer feierlichen Wiedereröffnung. Den ganzen Juni über wird der lauschige Theatergarten bespielt: Neben dem für letzten November geplanten Stück „Die Sternstunde des Josef Bieder“ stehen Konzerte von Silva Heil & Ulrich Cleves / Jule Menzel-King & Diane King, das Gastspiel „Sherlock und der Hund von Dartmoor“ und ein Talkabend mit dem Thema Burgspiele auf dem Programm.

Bald wird am Lahnsteiner Theater wieder gespielt. (Fotos: Stadtverwaltung Lahnstein)

Am 01. und 21. Juli soll dann die 70. Ausgabe der Lahnsteiner Burgspiele an der Johanniskirche gebührend gefeiert werden. Die große Jubiläumsgala verspricht jeweils mit Hits aus verschiedenen Musikgenres, Gästen wie Peter Petrel und Ensemblemitgliedern der letzten zehn Jahre eine unvergessliche Sommernacht. 

Vom 02. Juli bis 01. August wird an der Johanniskirche außerdem die große Burgspielproduktion „Der Graf von Monte Christo“ in einer Inszenierung von Intendant Friedhelm Hahn zu sehen sein. Die packende Abenteuergeschichte nach dem Roman von Alexandre Dumas verspricht opulentes Freilichttheater und ist der Höhepunkt des Festspielsommers.

Alle Veranstaltungen finden unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln statt. Doppelt Geimpfte und Genese können mit einem entsprechenden Nachweis an der Veranstaltung teilnehmen, alle anderen Zuschauer*innen benötigen einen Negativnachweis mittels eines tagesaktuellen Schnelltest bzw. haben vor Ort die Möglichkeit, einen kostenpflichtigen Selbsttest zu machen.

Tickets gibt es bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und online unter: www.ticket-regional.de.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start