Bad Emser Museum öffnet wieder

Ansicht des Emser Bades um 1820 von Johann Baptist Bachta. Das Gemälde dieses bedeutenden Vertreters der Rhein-Romantik konnte der Verein für Geschichte, Denkmal- und Landschaftspflege e.V. für das Museum erwerben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*