Hahnstätten - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Hahnstätten – Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

in Blaulicht/VG Aar-Einrich

HAHNSTÄTTEN (ots) Am Sonntag (09.05.2021) wurde der Polizeiinspektion Diez gegen 17:40 Uhr ein Unfall unter Beteiligung vom Motorrädern auf der B 274 (Schliem) gemeldet. Der Unfallhergang wurde vor Ort wie folgt ermittelt: Zwei Kräder befuhren hintereinander die B 274. Im Bereich der Haltebuchten wollte der erste Motorradfahrer abbiegen.

Der Nachfolgende erkannte dies zu spät und fuhr auf. In Folge stürzte er über das vordere Motorrad. Der 20 Jahre alte Fahrer aus dem Raum Frankfurt wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der andere Kradfahrer erlitt nur leichtere Verletzungen. Zur Unfallaufnahme musste die Bundesstraße bis ca. 18:15 Uhr gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Blaulicht

Linienbus fängt Feuer

WÖRRSTADT Der unbesetzte Linienbus eines Busunternehmers aus dem Donnersbergkreis befährt in Wörrstadt…

Gehe zu Start