In Hollesse steht ein Dorfautomat

In Hollesse steht ein Dorfautomat

in VG Bad Ems-Nassau

DORNHOLZHAUSEN Große Freude in Hollesse: “Der Dorfautomat ist da“. Eine tolle Geschichte. Schon lange gibt es in der kleinen Gemeinde keinen Dorfladen mehr. Wer Grundlebensmittel einkaufen möchte, musste nach Nastätten oder Nassau ausweichen. Und nicht jeder Bürger ist mobil. So sind einige Bewohner auf die Mithilfe der Familie angewiesen. Und diese Versorgungslücke möchte Steffen Neidhöfer mit seiner Initiative www.frühstücksbringer.de schließen.

Natürlich können die Dorfautomaten kein Vollsortiment bieten. Dieser Ansatz wird auch gar nicht verfolgt. Vielmehr sollen die Dorfautomaten ein kleine und regionale Grundauswahl bieten. Der lokale Charakter der angebotenen Waren steht im Vordergrund. Vom delikaten Schinken eines hiesigen Metzgers, über Frühstückseier aus Schweighausen oder auch der dörfliche Imkerhonig bis hin zu Brot und Grillspezialitäten ist so einiges in dem Automaten zu finden.

Und natürlich gibt es auch das eine oder andere überregionale Produkt wie zum Beispiel Coca Cola wie auch das bei Jugendlichen so beliebte Kultgetränk Red Bull.

Kaufe lokal”, ist die hallende Botschaft im Rhein-Lahn-Kreis. Die Dorfautomaten leisten einen wichtigen Beitrag in diese Richtung. Nun liegt es an der Akzeptanz und Kauffreudigkeit der Bürger, ob dieser wichtige Beitrag zur Nahversorgung ein Erfolgsmodell wird.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start