Kran war für Bauarbeiten am neuen 1und1 Bürokomplex vorgesehen (links)

Kran kippt ins Parkhaus bei 1und1

in Blaulicht/Rheinland-Pfalz

MONTABAUR Wahrscheinlich war ein gebrochener Bolzen dafür verantwortlich, dass der mobile Baukran seitlich in das Parkhaus der SKET Gesellschaft kippte. Der Kranführer erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde in eine nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Geparkte Autos im Parkhaus wurden offensichtlich nicht beschädigt

Die entstandenen Schäden am Gebäude sind enorm. Aus Sicherheitsgründen wurde das Parkhaus gesperrt da die Statik des Objekt überprüft werden muss.

Und dabei war es Glück im Unglück. Denn normalerweise ist das Parkhaus ordentlich ausgelastet. Mitarbeiter des Telekommunikationsunternehmen 1und1 nutzen die mehrstöckige Anlage. Glücklicherweise befindet sich aktuell der Großteil der Belegschaft im Homeoffice.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*