Foto: vlnr.: Dominik Klos, Bereitschaftsleiter DRK Ortsverein Singhofen e.V., Kai Böttcher, Notarzt DRK Ortsverein Singhofen e.V., Bürgermeister Uwe Bruchhäuser und Carsten Reifert, stv. Wehrleiter

Nassauer Corona Schnelltestzentrum eröffnet

in Gesundheit/VG Bad Ems-Nassau

NASSAU Am vergangenen Samstag, 13.03.2021 startete mit einem Probelauf der Betrieb des kommunalen Schnelltestzentrum im KS medical center Nassau (ehem. Marienkrankenhaus), Neuzebachweg 2. Das Schnelltestzentrum wird dort in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bad Ems – Nassau mit ca. 40 freiwilligen Feuerwehrleuten und personeller Unterstützung des DRK, Ortsverein Singhofen e.V., betrieben.  

Corona Schnelltestzentrum Nassau, Neuzebachweg 2 hat den Betrieb aufgenommen

Nach einer Einweisung an alle Helfer durch den stv. Wehrleiter der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau und organisatorischen Leiters des Testzentrums, Carsten Reifert, wurde das Testen in den Räumlichkeiten des KS Medical Centers vormittags aufgenommen. Bürgermeister Uwe Bruchhäuser dankte den freiwilligen Helfern der Feuerwehren für deren Bereitschaft und dem DRK, vertreten durch den anwesenden Bereitschaftsleiter Dominik Klos vom Ortsverein Singhofen e.V. für die fachlich personelle Unterstützung sowie  Stefan Schmidt vom KS medical center für die Zurverfügungstellung der großzügigen Räume mit über 150 m² Gesamtfläche, um dort unter optimalen Bedingungen Corona-Schnelltests durchführen zu können.

Kai Böttcher, Notarzt des DRK Ortsverein Singhofen e.V. führte die Unterweisung aller Helfer in die Schnelltests sowie in die Hygienemaßnahmen durch. Über den gesamten Zeitraum der Testungen überwachte er die Abläufe, unterwies weiteres Personal und sorgte für den reibungslosen Ablauf in den Testräumen.

Während des rund 4-stündigen Probebetriebes konnten so am  Samstag 84 Wahlhelfer für die Durchführung der Landtagswahl aus der Verbandsgemeinde und zuvor alle eingesetzten Helfer des Testzentrums getestet werden. So stand am Ende des Tages eine Zahl von 121 Testungen auf dem Papier. Das Positive: Alle Tests waren negativ. Der komplette Ablauf verlief reibungslos. Feuerwehr und DRK arbeiteten dabei Hand in Hand.

In der Abschlussbesprechung dankten Reifert und Klos den Helfern für die geleistete Arbeit und zeigten sich optimistisch für den am Montag, 15.03.2021 startenden Regelbetrieb im Corona Schnelltestzentrum im KS medical center Nassau.

Die Öffnungszeiten sind montags-freitags nach vorheriger Terminvereinbarung von 17:00-20:00 Uhr. 

Termine können bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems-Nassau unter der Rufnummer 02603 793-139 oder mit einem entsprechenden Formular, welches per E-Mail an corona@vgben.de zu übersenden ist, vereinbart werden. Nähere Informationen sind über die Homepage der Verbandsgemeinde www.vgben.de erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Gesundheit

Gehe zu Start