Robin Classen (AfD Rhein-Lahn) auf Platz 5 der Landesliste für die Bundestagswahl 2021 gewählt

Robin Classen (AfD Rhein-Lahn) auf Platz 5 der Landesliste

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis

RHEIN – LAHN Beim 15.Landesparteitag der AfD Rheinland-Pfalz am vergangenen Wochenende in Idar-Oberstein, der aufgrund der aktuellen Corona-Situation unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften durchgeführt wurde, stand die Wahl der rheinland-pfälzischen Kandidaten für die Bundestagswahl auf der Tagesordnung.

Als Spitzenkandidat wurde der stellv. Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Sebastian Münzenmaier (MdB) gewählt. Auf den nächsten Plätzen folgen Nicole Höchst (MdB), Andreas Bleck (MdB) und der stellv. Landesvorsitzende Bernd Schattner.

Mit einer überzeugenden Rede konnte sich der Landesschriftführer Robin Classen aus Weisel (VG Loreley) nach einer Stichwahl den Listenplatz 5 sichern.

Herr Classen ist 29 Jahre alt und zweifacher Familienvater. Von Beruf ist der gläubige Christ Volljurist und in einer Unternehmensberatung für betriebliche Altersversorgung tätig. Sollte er im kommenden Jahr in den Bundestag gewählt werden, würde er unter anderem gerne im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz mitwirken.

Die AfD Rhein-Lahn ist somit nicht nur mit drei Mitgliedern auf der AfD-Liste zur Landtagswahl 2021 im kommenden Frühjahr vertreten, sondern nun auch mit einem aussichtsreich platzierten Mitglied auf der AfD-Liste für die Bundestagswahl im Herbst 2021(Pressemitteilung AFD).

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Politik

Gehe zu Start