Die Kinder der Herbstfreizeit im Oktober. Das Foto entstand somit vor der Verschärfung der Corona-Auflagen. (Foto: Jugendkulturzentrum Lahnstein)

Trotz Corona-Auflagen tolle Herbstfreizeit im Lahnsteiner JUKZ

in Lahnstein

LAHNSTEIN Die diesjährige Herbstfreizeit in den Zeiten von Corona durchzuführen war keine einfache Aufgabe. Immer wieder mussten Vorhaben den aktuellen Bedingungen und der Teilnehmerzahl angepasst werden. Doch am Ende war auch diese Herbstfreizeit ein willkommenes Highlight im trüben Herbst und die Kinder hatten großen Spaß. 

Wie gewohnt gab es eine Woche lang im und ums Jugendkulturzentrum Lahnstein viel zu erleben. So besuchten die Kinder das Lahnsteiner Kino mit einer extra Vorstellung von Jim Knopf und die „Wilde 13“ oder die packende Familienausstellung „Ravensburger Spiele“ auf der Festung Ehrenbreitstein. Auch stand ein Besuch der Spaßfabrik an, in der nach Herzenslust geklettert und getobt werden durfte.

Selbstverständlich fanden auch diesmal die hausinternen Billard- und Kickerturniere, zwar mit Abstand, aber nicht minder spannend statt. Unter der Anleitung der kreativen und überaus motivierten FSJler probten die Kinder an einem Theaterstück, das sie auch am Freitag vor kleinem Publikum präsentierten. Eine abwechslungsreiche Ferienwoche, in der die Kinder, trotz der schwierigen Zeit, jede Menge Spaß hatten.

Das Team des Jugendkulturzentrums plant bereits für die nächsten Freizeiten (Ostern, Sommer und Herbst 2021) und nimmt ab sofort Anmeldungen entgegen.

Infos:  JUKZ Lahnstein, Wilhelmstr. 59, Telefon: 02621 50604, E-Mail: jukz@lahnstein.de www.jukz.lahnstein.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start