Jedes Kind und jede Kollegin legt einen individuell gestalteten Rheinkiesel in die bepflanzte Schubkarre, unser Abschiedsgeschenk für Gabi.

Abschied in den Ruhestand

in VG Loreley

ST. GOARSHAUSEN Nach mehr als 29 Jahren als Erzieherin in der Ev. Kita „arche am rhein“ St.Goarshausen verabschiedet sich Gabi Kadlubowski in den wohlverdienten Ruhestand.

Bei Wind und Wetter kam Gabi mit dem Fahrrad von ihrem Wohnort Lierschied zur Kita geradelt und hier war sie unsere „Draußen Frau“. Ihre Ehrfurcht und die Liebe zur Natur vermittelte sie Kindern und Kolleginnen und auch den Eltern der Kita-Kinder immer wieder auf unterschiedlichste Art und Weise.

Die Umgestaltung des Spielplatzes in ein „Naturnahes und kindgerechtes Außengelände“ und die jahrelange Instandhaltung und Weiterentwicklung des Geländes sowie die Einführung regelmäßiger Waldtage, Waldferien und Waldfeste sind auf ihren Ideenreichtum und ihr Engagement zurückzuführen.

Ev. Kindertagesstätte „arche am rhein“ St.Goarshausen

Den Kindern vorzulesen und Geschichten zu erzählen war für Gabi eine weitere Herzensangelegenheit. Das kam auch den Hortkindern zugute, die sie über viele Jahre federführend bei ihren schulischen Aufgaben und ihrer Freizeitgestaltung kompetent und liebevoll begleitete.

Mit schier unermesslicher Empathie war sie für alle Kinder da und wurde dadurch Vorbild und oft auch Ratgeber für viele junge Kolleginnen und Kollegen. Das alles und mehr kam in den bewegenden Worten des Trägervertreters Herr Pflugrath, der Elternvertreterin Frau Schwarz und der Kita-Leiterin Frau Hofmann, bei Gabis Verabschiedung am 21. Oktober, zum Ausdruck.

Jedes Kind und jede Kollegin hatte für Gabi Rheinkiesel bemalt, die nun persönlich, als bleibende Erinnerung, an sie übergeben wurde. Am Samstag schenkten die Kolleginnen Gabi das wertvollste das sie besitzen: Ihre Zeit.

Gabi und Evelyn im Gespräch während einer Pause bei der Waldwanderung.

So wie es Gabi gefällt, verbrachte man einige Stunden bei einer Waldwanderung mit guten Gesprächen und kulinarischen Pausen.

Wir alle danken Gabi für das segensreiche und nachhaltige Wirken in der „arche am rhein“ und wünschen ihr viele gesunde und gesegnete Jahre mit der Familie und endlich genug Zeit für ihre Hobbys.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Loreley

Hühner im Garten

KAMP-BORNHOFEN Einige Kita-Kinder machten sich gut gelaunt auf den Weg zu Patricia…

Gehe zu Start