Nassau - möglicher Verkehrsunfall während Trunkenheitsfahrt ***Zeugen gesucht***

Möglicher Verkehrsunfall während Trunkenheitsfahrt

in Recht/VG Bad Ems-Nassau

NASSAU Am Freitag, 25.09.2020, gegen 21:10 Uhr, konnte in Nassau, in der Straße Obertal, durch aufmerksame Verkehrsteilnehmer und Anwohner eine alkoholisierte Fahrzeugführerin festgestellt und bis zum Eintreffen der Polizei vor Ort gehalten werden.

Erste Ermittlungen ergaben, dass die Fahrerin eines roten Nissan Juke nicht bloß 2,37 Promille in ihrer Atemluft, sondern auch zeitnah zurückliegend eine Kollision hatte.

Fraglich ist jedoch, wobei genau sie sich einen platten Vorderreifen sowie geringen Lackabrieb an ihrer Beifahrerseite zugezogen hat. Die Polizei sucht daher nach Zeugen, die sachdienliche Angaben zu einem, in diesem Zusammenhang in Frage kommenden Verkehrsunfall in und um Nassau am Freitagabend machen können.

Strafrechtlich verantworten muss sich die Frau bereits jetzt schon. Wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt wurde ihr eine Blutprobe entnommen.

Zudem wurde ihr Führerschein sichergestellt. Sachdienliche Hinweise und Rückfragen bitte an die Polizeiinspektion Bad Ems unter der Telefonnummer 02603-970-0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Recht

Gehe zu Start