Herbstschule in der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Ehrenamtliche Helfer/innen ermöglichen den Kindern in den Fächern Deutsch und Mathematik eine Vertiefung des Lernstoffs. Informationen hierzu können unter //bm.rlp.de/de/bildung/herbstschule/ abgerufen werden.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems – Nassau richtet für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen der Verbandsgemeinde Bad Ems – Nassau sowie für die Realschule plus BEN (5. bis 8. Klasse) die Herbstschule am Standort der Realschule plus BEN, Schulstraße 25, 56130 Bad Ems vom 12.10.2020 bis 16.10.2020 sowie vom 19.10.2020 bis 23.10.2020, jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, ein.

Die Anmeldung ist nur für eine Woche möglich; die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Nach erfolgter Anmeldung und schriftlicher Bestätigung ist der Besuch jedoch verbindlich.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Platzvergabe erfolgt nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Es besteht kein Anspruch auf Schülerbeförderung. Dies bedeutet, dass die Erziehungsberechtigten selbst für die Organisation der Beförderung von und zur Herbstschule verantwortlich sind.

Schülerinnen und Schüler folgender Schulen können an der Herbstschule der Verbandsgemeinde Bad Ems – Nassau teilnehmen:

  • Grundschule Freiherr-vom-Stein Bad Ems
  • Grundschule Freiherr-vom-Stein Nassau
  • Ernst-Born-Schule Bad Ems
  • Grundschule Limesschule Arzbach
  • Grundschule an der Ringmauer Dausenau
  • Grundschule Fachbach
  • Grundschule Am Windrad Singhofen
  • Realschule plus Bad Ems – Nassau (5. bis 8. Klasse)

Die Schulen verteilen Anmeldeformulare an die Schüler. Diese sind bis spätestens 02.10.2020 bei den Klassenleitungen abzugeben.

Sofern noch Fragen bestehen, wenden Sie sich bitte an Frau Susanne Breitling. Tel.: 02603-793424 oder per Mail an ordnung@vgben.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Schulen

Gehe zu Start