Der Ausschuss tagt im Kreishaus unter der Leitung von Landrat Frank Puchtler

Einstimmig für BUGA

in Rhein-Lahn-Kreis

RHEIN-LAHN-KREIS Zukunftsweisende Themen wurden unter Leitung des Landrats Frank Puchtler im Ausschuss für Umwelt, Tourismus, BUGA und ÖPNV des Rhein-Lahn-Kreises beraten. Mehrheitlich wurde dem Kreisausschuss empfohlen, die Kreisverwaltung zu beauftragen, die Ausschreibung der Klimaschutzma-nagementstelle durchzuführen.

Nadya König-Lehrmann vom Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal informierte über die geplante Satzungsänderung im Zusammenhang mit der BUGA 2029. Der Satzungsänderung wurde einstimmig zugestimmt.

Ein weiteres Thema war die Vorstellung des geplanten Linienbündel Aartal durch den Verkehrsplaner Herr Junghans vom Verkehrsverbund Rhein-Mosel. Damit wird ein weiterer Schritt im Rahmen des öffentlichen Personennahverkehrs angeschoben.

Claudia Leich von der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft referierte über die Dachmarke Rhein-Lahn-Taunus zur Stärkung des Tourismus. Als Leitziele nannte sie die Intensivierung des Tourismusbewusstseins, die Stärkung von Kooperationen, die Erhöhung der Wertschöpfung sowie die Profilierung des touristischen Angebots.

Die WFG koordiniert und unterstützt den Touris-mus in der Region in vielfältiger Art, etwa mit der Förderung von Veranstaltungen und Projekten, Messen, Flyern und Prospekten und gezielten Förderprogrammen mit einem jährlichen Volumen von 400.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Rhein-Lahn-Kreis

Gehe zu Start